NASCAR wendet sich dem Sport zu, nachdem Rennen wegen Ausbrüchen abgesagt wurden

0

NASCAR wendet sich dem Sport zu, nachdem die realen Rennen wegen des anhaltenden Ausbruchs des Coronavirus abgesagt wurden. Fox Sports wird dieses erste Event der eNASCAR Pro Invitational Series auf Fox Sports 1 und über seine Fox Sports App übertragen. Die Veranstaltung wird über 90 Minuten dauern und einige der größten Namen des Rennsports umfassen, darunter Dale Earnhardt Jr. und Bobby Labonte.

Die NASCAR National Series Events sollten ursprünglich am kommenden Wochenende im Homestead stattfinden, aber die Rennen wurden aufgrund des Ausbruchs des Coronavirus und der Anordnung zur sozialen Distanzierung verschoben. Dies stellte eine „einzigartige“ Herausforderung dar, die die Technologie bewältigen wird.

In einer Ankündigung Ende dieser Woche gab NASCAR bekannt, dass es ein Simulationssystem-Esportprogramm namens FOX NASCAR iRacing geben wird. Die erste 90-minütige Veranstaltung soll am kommenden Sonntag, 22. März, um 13:30 Uhr EST auf Fox Sports 1 stattfinden und die Fox Sports App.

Brad Zager, Leiter Produktion und Betrieb von FOX Sports, sagte:

Dies ist eine einzigartige Gelegenheit, unseren Zuschauern wettbewerbsfähige und unterhaltsame Rennen anzubieten, während wir alle gemeinsam diese herausfordernden Zeiten durcharbeiten. Wir befolgen die CDC-Richtlinien, um ein sicheres Arbeitsumfeld zu gewährleisten, da das Wohlergehen aller Beteiligten von größter Bedeutung ist. Wir schätzen unsere Beziehungen in der gesamten NASCAR-Community und schätzen die Anstrengungen, die unternommen wurden, um dieses Projekt zum Leben zu erwecken.

Das iRacing-Event findet auf dem virtuellen Homestead-Miami Speedway statt. Larry McReynolds, Jeff Gordon und Mike Joy fungieren als FOX NASCAR-Sender. Die Rennaufstellung wird Kyle Busch, Denny Hamlin, Brad Keselowski, Clint Bowyer und mehr umfassen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply