Neymar “brüstete sich damit, an einem Tag das Gehalt von Alvaros Rivalen in Marseille verdient zu haben”, nachdem der PSG-Star mit 620 Pfund pro Woche des Feldes verwiesen wurde.

0

Der Superstar von Paris Saint-Germain, Neymar, soll gegenüber dem Marseille-Rivalen Alvaro Gonzalez erklärt haben, er habe “sein Gehalt an einem Tag verdient”, und zwar in einer Reihe, in der der Brasilianer des Feldes verwiesen wurde.

Gonzalez behauptet, Neymar habe mit seinem Gehalt von 620.000 Pfund pro Woche geprahlt und ihn lächerlich gemacht, so die Daily Mail.

Der Verteidiger von Marseille sagte: “Neymar sagte mir, er habe an einem Tag gewonnen, was ich in einem Jahr verdiene, und das ist wahr. Ich sagte ihm, dass ich mit meinem Gehalt sehr zufrieden sei.

“Neymars ganzes Spiel an diesem Tag war unglücklich, voller Provokationen.”

Die hässliche Zankerei des Paares führte dazu, dass fünf Spieler des Feldes verwiesen wurden, als Marseille und PSG im vergangenen Monat spielten.

Neymar gehörte zu diesen fünf Spielern und wurde außerdem für zwei Spiele gesperrt, weil er Gonzalez geschlagen hatte.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Er war wütend und behauptete, der Verteidiger von Marseille habe ihn rassistisch beschimpft – was Gonzalez vehement bestritt.

In einer weiteren Wendung wurde Neymar später beschuldigt, eine homophobe Beleidigung gegen Gonzalez geschleudert zu haben.

Der französische Sportvertrieb RMC Sport behauptete, der PSG-Star habe seinen Rivalen als “p*** maricon” bezeichnet, was übersetzt “f***ing q***r” bedeutet.

Nach einer Untersuchung wurden beide Spieler freigesprochen, in ihrer Reihe “diskriminierende Bemerkungen” zu machen.

Obwohl er freigesprochen wurde, hat Gonzalez keine Pläne, die Dinge mit dem Brasilianer in nächster Zeit wieder in Ordnung zu bringen.

sagte er: “Neymar hat nichts von mir verdient, weder meinen Respekt noch sonst etwas.

“Wir hatten eine schlimme Zeit, nicht nur ich, sondern auch meine Familie und mehr. Wenn ich etwas zu ihm gesagt hätte, wäre es in allen Kameras erschienen.

Die Reihe spiegelt die Auseinandersetzung zwischen Matteo Guendouzi von Arsenal und Neal Maupay von Brighton wider.

Guendozi packte Maupay an der Kehle und sagte ihm: “Ich verdiene mehr Geld, als du je verdienen wirst.

Durch sein schockierendes Verhalten wurde er von Chef Arteta von der Arsenal-Mannschaft eingefroren.

Er hat seit seinem Ausbruch kein Spiel mehr gespielt und wurde für eine Saison an die deutsche Mannschaft Hertha Berlin ausgeliehen.

Share.

Leave A Reply