Nikki Bella schlug zu, weil sie für ein Buch über die WWE-Legende Dwayne “The Rock Johnson” warb und eine “politische Debatte” entfachte

0

NIKKI BELLA war gezwungen, auf Fans zurückzuschlagen, die sie für die Unterstützung eines Fotobuchs über The Rock geschlagen hatten.

Die 36-Jährige geriet von Donald Trump-Anhängern unter Beschuss, weil sie nach der Veröffentlichung seines neuen Projekts ihre Unterstützung für ihren WWE-Kollegen Dwayne Johnson bekundete.

Mama bekam gerade einen neuen Schaukelstuhl in der Post vorgelesen. @hhgarcia41 Ich möchte, dass du eines Tages hinter meiner Linse sitzt! Diese Fotos sind so denkwürdig, selten und ikonisch. Wischen Sie, um mein Lieblingsfoto zu sehen. Bitte gehen Sie meinen Freund unterstützen und holen Sie sein Buch. Swipe in IG-Geschichten! Nochmals herzlichen Glückwunsch, Hiram!

Ein Beitrag von Nikki Bella (@thenikkibella) am 1. Oktober 2020 um 16:48 Uhr PDT

Nikki war zu Instagram gekommen, um das Fotobuch ihres Freundes Hiram Garcia mit dem Titel “The Rock” zu promoten: Durch die Linse: Sein Leben, seine Filme, seine Welt”.

Dennoch übernahmen viele ihr Amt als Befürworterin des US-Präsidentschaftskandidaten Joe Biden, nachdem The Rock den ehemaligen VP öffentlich über die WWE Hall of Famer Trump unterstützt hatte.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

In einer Rede im Bellas-Podcast an der Seite von Zwillingsschwester Brie sagte Nikki: “Wir als Autoren wissen, … wie viel Arbeit Sie in die Herstellung Ihres ersten Buches gesteckt haben; für jedes Buch, das Sie haben.

“Und in der Minute, in der Ihr erstes Buch veröffentlicht wird und in die Regale kommt, wissen wir, wie stolz Sie sind. Sie sind einfach so aufgeregt. Es ist eine enorme Leistung.

Ich habe mir die sozialen Medien angeschaut und plötzlich dachte ich: “Was zum Teufel…? Ich fragte mich: “Wie ist daraus eine politische Debatte geworden?

“Als ich also seine in der Post bekam, erinnere ich mich nur noch an das Gefühl, als wir (Erinnerungen) “Unvergleichlich” fallen ließen.

Nikki – die vor kurzem ihren Sohn Matteo zur Welt gebracht hat – gab zu, dass sie von der Gegenreaktion auf ihren Posten schockiert war.

Sie fügte hinzu: “Ich sah mir die sozialen Medien an und plötzlich dachte ich: ‘Was zum Teufel***? Ich fragte mich: “Wie konnte daraus eine politische Debatte werden?”

“Zunächst einmal, das kam mir nie in den Sinn. Nicht ein einziges Mal.

“Es ist zum Kotzen, dass man jemanden unterstützen kann – einen Freund und seine erstaunliche Leistung zu unterstützen – und wie das in Negativität umschlägt und man diese Gegenreaktion bekommt und es zu etwas so Politischem wird.

Nikki erzählte es später ihren Anhängern: “In Nikki Bellas Bericht geht es um Positivität, Liebe und Licht.

“Ich nehme die Überzeugungen aller an, weil ich dazu erzogen wurde zu glauben – und ich habe selbst gelernt – dass jeder andere Meinungen und Überzeugungen haben wird.

“Das ist es, was die Welt am Laufen hält. Wir werden nie alle gleich denken.”

Zurückgeworfen zu meinem @pure_barre, hockend, elliptisch und meine 300 Bauchmuskeln pro Nacht am Tag trainierend. Wenn ich heute Abend wieder meine 300 Bauchmuskeln trainiere, dauert das nur 10 Minuten, wer will mitmachen?!? Hat jemand die Pure Barre-Kurse online belegt? Wie ist das?! Ich bin so neugierig! #tbt

Ein gemeinsamer Beitrag von Nikki Bella (@thenikkibella) am 8. Oktober 2020 um 14:57 Uhr PDT

Mama ist gerade dabei, ihr Comeback zu feiern: h&m @antestradahair @zac_phoenix

Ein gemeinsamer Beitrag von Nikki Bella (@thenikkibella) am 20. September 2020 um 14:47 Uhr PDT

Share.

Leave A Reply