Österreichs größtes Tennistalent

0

Corona hat auch Lukas Neumayers Pläne über Bord geworfen.

Eigentlich wollte der Salzburger dieses Jahr sämtliche Junioren-Grand-Slams bestreiten und seine ersten Erfahrungen bei den Profis sammeln.

Gegenwärtig ist allerdings völlig offen, ob der Tenniszirkus 2020 überhaupt noch zurückkehrt.

Der Aufstieg des 17-Jährigen ist damit vorübergehend gestoppt, aufzuhalten soll er nicht sein.

Neumayer ist Österreichs bester Jugendlicher, in der Juniorenweltrangliste wird er an Position 47 geführt.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Tendenz war und ist steigend, bezüglich seines Potenzials sind sich Beobachter einig.

Jürgen Melzer erklärte der „Presse“ erst am Freitag: „Er hat alle Möglichkeiten, um ein sehr guter Tennisspieler zu werden.

Lukas Neumayer lässt dieser Tage bei den Austrian Pro Series aufhorchen.

Künftig möchte der 17-Jährige in Barcelona oder in der Südstadt trainieren – bei Thiem-Macher Günter Bresnik.

Lukas Neumayer lässt dieser Tage bei den Austrian Pro Series aufhorchen.

Künftig möchte der 17-Jährige in Barcelona oder in der Südstadt trainieren – bei Thiem-Macher Günter Bresnik.

Tekk.tv News

Share.

Leave A Reply