Real Madrid und Barcelona kämpfen um Man Utd-Star Bruno Fernandes im Schock-Transfer nach nur acht Monaten in England

0

REAL MADRID und Barcelona sind bereit, in einer Schlacht um Bruno Fernandes aus dem alten Trafford die Hörner zu zücken.

Die spanischen Giganten beobachten die Situation Fernandes genau, obwohl der Spieler erst seit acht Monaten bei Manchester United spielt.

Fernandes bestreitet zwar, dass es im Klub ernsthafte Probleme gibt, doch der Mittelfeldspieler war unglücklich darüber, dass er nach der 1:6-Niederlage gegen die Spurs in der Halbzeitpause unterlegen war.

Außerdem war er in der Pause in einer Umkleidekabinenreihe sehr lautstark, bevor ihm von Trainer Ole Gunnar Solskjaer mitgeteilt wurde, dass er gegen Fred ausgetauscht wird.

Auf die gestrige Frage, warum er den Spieler subventioniert habe, weigerte sich Solskjaer, dies zu erklären.

Er sagte: “Es gibt viele Gründe für ein Subsediment in einem Spiel, und wenn ich jedes Mal, wenn ich einen Spieler aus dem Spiel nehme, erkläre, glaube ich nicht, dass das das Richtige ist.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Ich habe es Bruno erklärt und er hat es akzeptiert, kein Problem.”

Der Spieler und der Klub haben versucht, Vorschläge eines Halbzeitstreits zwischen Fernandes und Harry Maguire herunterzuspielen, als sie die Spurs mit 4:1 zurücklagen.

Auch der Portugiese, 26 Jahre alt, musste in seinem Heimatland eine Geschichte abtun, dass es ihm an Vertrauen in Solskjaers Taktik fehle, und behauptete, dies sei nicht der Fall.

Vor seinem heutigen Besuch in Newcastle fügte Solskjaer hinzu: “Er ist offensichtlich nicht glücklich mit den Geschichten, aber willkommen bei United, das ist es, was passiert.

“Sie werden versuchen, eine Spaltung zwischen uns herbeizuführen, aber das wird nicht geschehen.

Unterdessen bestätigte Solskjaer, dass Man Utd die einjährige Verlängerung des Vertrags von Paul Pogba ausgelöst haben.

Sein Vertrag lief am Ende dieser Saison aus, aber ohne Ankündigung hatte der Klub die Option auf eine Verlängerung um ein Jahr wahrgenommen.

Letzte Woche flirtete Pogba erneut mit Real Madrid und sagte, es wäre ein Traum, für sie zu spielen.

Doch Solskjaer sagte: “Paul ist unser Spieler, er wird noch zwei weitere Jahre hier spielen.

“Er konzentriert sich darauf, sein Bestes für uns zu geben, und wir wollen von Paul das Beste sehen, und ich bin sicher, dass wir in den nächsten Jahren das Beste aus ihm herausholen werden.

Share.

Leave A Reply