Rolex Shanghai Masters ist nicht vom Coronavirus betroffen

0

Die Rolex Shanghai Masters finden vom 10. bis 18. Oktober nach dem ursprünglichen Zeitplan statt, bestätigte der Veranstalter am Mittwoch in seinen offiziellen sozialen Medien.

„Um die Gesundheit aller Teilnehmer und Fans zu schützen, versuchen alle Organisatoren globaler Veranstaltungen, die am besten geeigneten Vorkehrungen zu treffen. Wir unterstützen alle angemessenen Maßnahmen zum Schutz der Interessen der Veranstaltungen voll und ganz und hoffen, eng mit ATP, den Organisationskomitees der relevanten Veranstaltungen und allen Spielern zusammenzuarbeiten, um dem globalen Publikum perfekte Übereinstimmungen zu bieten “, heißt es in der Ankündigung von Shanghai Masters.

Das Rolex Shanghai Masters ist eines der neun ATP Masters 1000-Turniere der Welt und das Feature-Event des Asian Swing.

Das French Open-Tennisturnier, das vom 24. Mai bis 7. Juni stattfindet, wurde aufgrund des COVID-19 auf den 20. September bis 4. Oktober verschoben und überschneidet sich mit dem Zeitplan der ATP Chengdu Open und Zhuhai Open in China.

Share.

Leave A Reply