Sport und Politik: Der Auftritt als mündiger Athlet

0

Politische Botschaften von Athleten sind im Profisport verpönt bis ausgeschlossen.

Untersagt von großen Ligen oder Verbänden, tunlichst unerwünscht bei Großereignissen und im Fall eines Vergehens prompt mit Ausschluss und Sperren verbunden.

Freilich, es geht trotz des Vorbringens diverser Gründe immer um das Geschäft, das Wahren der jeweiligen Marke, den Schutz womöglich involvierter Sponsoren.

Im Vordergrund steht nur die eigene, zu transportierende – zu verkaufende Botschaft: Sport, Erfolg, Wir – Geld.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Politische Botschaften von Sportlern waren – dem Business zuliebe – bislang unerwünscht und wurden sanktioniert.

Der Tod von George Floyd ändert alles.

Politische Botschaften von Sportlern waren – dem Business zuliebe – bislang unerwünscht und wurden sanktioniert.

Der Tod von George Floyd ändert alles.

Tekk.tv News

Share.

Leave A Reply