Thiem will Nadal nach Kitzbühel locken

0

Thiem hat beim zwölfmaligen French-Open-Champion, Rafael Nadal, angefragt.

“Ich habe ihm Kitzbühel schmackhaft gemacht.

Er wäre natürlich eine Riesenattraktion“, sagt der 26-Jährige der „Krone“.

Nadal hat für den selben Zeitraum auch andere Exhibition-Einladungen vorliegen, eine Entscheidung soll zeitnah fallen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Das achtköpfige Starterfeld für das Einladungs-Turnier “Thiem’s 7” von 7.

bis 11.

Juli in Kitzbühel ist fast komplett.

Nach den Zusagen von Gael Monfils, Matteo Berrettini, Andrej Rublev, Karen Khachanov, Borna Coric, Dennis Novak und natürlich Thiem selbst soll in den kommenden Tagen der letzte Teilnehmer bekanntgegeben werden.

Es könnte ein absoluter Superstar sein.

Das gute Verhältnis der beiden besten Sandplatzspieler der vergangenen Jahre könnte den großen Coup möglich machen.

Das gute Verhältnis der beiden besten Sandplatzspieler der vergangenen Jahre könnte den großen Coup möglich machen.

Nadal hat im Laufe seiner Karriere noch nie in Österreich gespielt.

Das ATP-Turnier in Kitzbühel (ATP 250) war betreffend Wertigkeit und Termin in der Vergangenheit für ihn nicht attraktiv genug, auch Wien (ATP 500) brachte die Verhandlungen bislang nie zu einem erfolreichen Abschluss.

Wenn es um ein mögliches Startgeld geht – bei Nadal bewegt es sich bei kleineren ATP-Turnieren für gewöhnlich im Bereich von einer Million Euro -, dann wird das Event in Kitzbühel wohl kaum Chancen auf eine Zusage des Weltranglistenzweiten haben.

Ausschlaggebend könnte aber die gute Beziehung zwischen Thiem und dem Spanier sein, beide schätzen einander sehr.

Tekk.tv News

Share.

Leave A Reply