UFC-Star Israel Adesanya bestreitet die Einnahme leistungssteigernder Medikamente und tobt „f *** no“, nachdem schlaffe Brüste viral geworden sind

0

UFC-Star Israel Adensanya hat wütend Gerüchte verbreitet, dass er leistungssteigernde Drogen nimmt, nachdem ein Standbild seines “schlaffen Busens” in den sozialen Medien viral geworden ist.

Der rechte Pec des 31-Jährigen sah während seines atemberaubenden KO-Sieges gegen Paulo Costa schlecht aus.

Einige Zuschauer, die in den sozialen Medien gepostet wurden, schlugen vor, dass dies das Ergebnis einer verbotenen Substanz sein könnte.

Aber auf die Frage des ESPN-Reporters Ariel Helwani, ob er Steroide genommen habe, antwortete Adensanya: “F *** nein! F *** nein! Ich weiß, dass du mir glaubst, aber komm schon!

“Ich gehöre nicht zu den Leuten, die eine Krücke brauchen, die sich schwach und unzulänglich fühlt, wenn sie weggenommen wird.

“Sie haben gesehen, dass sich viele Körper verändert haben, als USADA durchkam, und viele Menschen sich ohne ihre kleinen magischen Ergänzungsmittel nicht gut genug gefühlt haben.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Aber das bin nicht ich. Fähigkeiten bezahlen die Rechnungen.”

Adesanya legte eine Meisterklasse gegen Costa ab, um am Wochenende seinen Titel im Mittelgewicht im UFC 253-Headliner zu behalten.

Doch vor dem Knockout in der zweiten Runde erregte der ungewöhnlich aussehende rechte Kuss des Champions die Aufmerksamkeit der Zuschauer – einschließlich Jon Jones.

Jones twitterte: “Was ist mit Izzy Right Tit los?”

Chris Weidman sagte: “Nipweird?”

Aljamain Sterling schrieb: “Was ist mit Izzys richtigem Pec los?! Hat das jemand anderes bemerkt? Mein Mädchen hat nur darauf hingewiesen.”

Der ungeschlagene Adesanya, 31, wurde in der Pressekonferenz nach dem Kampf nach seiner Brust gefragt.

Er antwortete: “Warum schauen sie auf meine Titten?”

Doktor Brian Sutterer erklärte Adesanyas richtigen Pec in einem YouTube-Video.

Er sagte: “Ich glaube nicht, dass dies eine Peck-Träne ist. Ich habe gesehen, dass sie online aufgetaucht ist und Adesanya hätte auf keinen Fall mit einer Peck-Träne kämpfen können.”

“Die andere Sache, über die wir hier nachdenken müssen, ist, ob dies nur eine Ansammlung von Fettgewebe ist.

“Das würde man Pseudogynäkomastie nennen.

“Das kann von einer Reihe verschiedener völlig harmloser Dinge stammen, sogar von Dingen wie sich wiederholenden Traumata in einem Bereich, der für einen gemischten Kampfkünstler durchaus Sinn machen würde.”

Share.

Leave A Reply