“We call it a Klassiker” – der FC Bayern holt 1986 das Double – Top News

0

Darunter Archivschätze wie Filme über Uli Hoeneß, Gerd Müller, Günter Netzer, Sondersendungen wie die 1.

500.

Blickpunkt-Sport-Jubiläumsausgabe, die Überraschungsparty zum 60.

Geburtstag von Rosi Mittermaier, Europapokalklassiker vom FC Bayern, 100 Jahre 1.

FC Nürnberg, die Biathlon-WM-Festspiele in Ruhpolding, 17 Folgen zu den Olympischen Spiele 1972 München, die WM-Triumphe der deutschen Nationalmannschaft und vieles mehr.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Münchner schafften es jedoch wieder in die Spitzengruppe der Tabelle, doch der Sprung an die Spitze wollte einfach nicht gelingen.

Am Ende entwickelte sich ein enger Kampf um die Meisterschaft zwischen den Bayern und Werder Bremen.

Otto Rehhagel, damals Trainer von Werder, war optimistisch: “Ich glaube, dass unsere Mannschaft stark genug ist, um Deutscher Meister zu werden.

” Die Entscheidung fiel am 34.

Spieltag über das bessere Torverhältnis.

Der Sport pausiert wegen des Coronavirus.

Sport hilft Ihnen mit etwas Ablenkung in diesen schwierigen Zeiten: Die BR-Sportredaktion hat sich in die Tiefen des BR-Archivs begeben und bringt Sport-Klassiker, Dokus, Reportagen, Porträts und Gespräche in die digitale Welt – täglich neu bei Sport und in der BR Mediathek.

Der FC Bayern München gewann in der Saison 1985/86 das Double aus Meisterschaft und DFB-Pokal.

Die Entscheidung um den Meistertitel blieb bis zuletzt spannend und fiel erst am 34.

Spieltag.

Der Auftakt verlieft allerdings nicht so, wie es sich die Bayern gewünscht hätten.

Zu Beginn der Saison mussten die Münchner durch ein spielerisches Tief.

Unter anderem zeigten sich im Duell mit dem Bundesliga-Neuling 1.

FC Nürnberg die Schwächen der Mannschaft.

Der FC Bayern konnte zwar gewinnen, doch nach der 0:4-Niederlage gegen Fortuna Düsseldorf kriselte es.

“We call it a Klassiker” – das BR-Sport-Archiv

Der FC Bayern München gewann in der Saison 1985/86 das Double aus Meisterschaft und DFB-Pokal.

Die Entscheidung um den Meistertitel blieb bis zuletzt spannend und fiel erst am 34.

Spieltag.

“We call it a Klassiker” – der FC Bayern holt 1986 das Double

Share.

Leave A Reply