“We call it a Klassiker” – die Fußball-WM 1990 (1/3) – Top Meldungen

0

1990 wird Deutschland zum dritten Mal nach 1954 und 1974 Fußball-Weltmeister – und das vielleicht noch sie so verdient. Die Mission WM-Titel beginnt in der Vorrunde in Mailand.

Vom 8. Juni bis zum 8. Juli fand die 14. Fußball-Weltmeisterschaft statt. Italien war zum zweiten Mal nach 1934 der Gastgeber.

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft unter ihrem Teamchef Franz Beckenbauer traf in der Vorrunde auf die hoch eingeschätzten Jugoslawen, die Vereinigten Arabischen Emirate und Kolumbien mit seinen Topstars Carlos Valderrama und René Higuita. Deutschland um Kapitän Lothar Matthäus spielte alle drei Partien im Mailänder Giuseppe-Meazza-Stadion und legte den Grundstein für ein erfolgreiches Turnier.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Der Sport pausiert wegen des Coronavirus. BR24 Sport hilft Ihnen mit etwas Ablenkung in diesen schwierigen Zeiten: Die BR-Sportredaktion hat sich in die Tiefen des BR-Archivs begeben und bringt Sport-Klassiker, Dokus, Reportagen, Porträts und Gespräche in die digitale Welt – täglich neu bei BR24 Sport und in der BR Mediathek.

Darunter Archivschätze wie Filme über Uli Hoeneß, Gerd Müller, Günter Netzer, Sondersendungen wie die 1.500. Blickpunkt-Sport-Jubiläumsausgabe, die Überraschungsparty zum 60. Geburtstag von Rosi Mittermaier, Europapokalklassiker vom FC Bayern, 100 Jahre 1. FC Nürnberg, die Biathlon-WM-Festspiele in Ruhpolding, 17 Folgen zu den Olympischen Spiele 1972 München, die WM-Triumphe der deutschen Nationalmannschaft und vieles mehr.

“We call it a Klassiker” – das BR-Sport-Archiv

“We call it a Klassiker” – die Fußball-WM 1990 (1/3)

Share.

Leave A Reply