Wer ist Egan Bernal? Alles, was Sie über den Radfahrer wissen müssen, der die Tour de France gewinnen möchte.

0

Mit nur noch einer Etappe bei der Tour de France 2019, dem berühmtesten Radrennen der Welt, wird der Radfahrer Egan Bernal am Ende das gelbe Trikot des Champions tragen, eine Premiere für einen Radfahrer aus seiner Heimat Kolumbien.

“Mehr als alles andere, was ich in Paris ins Ziel bringen will, werde ich mich ruhiger fühlen. Kolumbien steht kurz davor, seine erste Tour de France zu gewinnen, es ist der Triumph eines ganzen Landes und nicht nur meiner selbst”, sagte Bernal gegenüber LeTour.fr, nachdem er am Samstag den zwanzigsten Schritt des Rennens vollzogen hatte.

Das anstrengende 23-Tage-Rennen führt Fahrer aus den Pyrenäen im Südwesten Frankreichs, durch die Alpen und nach Belgien, bevor es auf dem Champs-Elysées-Boulevard in Paris endet.

Bernal wurde in Zipaquirá geboren, einer kleinen Stadt im Zentrum Kolumbiens, die für ihre unterirdische Salzkathedrale bekannt ist. Inspiriert wurde er von seinem Vater, der als Wachmann am Dom arbeitete und als Hobby radelte.

Der erst 22-jährige Bernal gewann 2018 die Amgen Tour of California und hat in diesem Jahr bereits zwei weitere renommierte europäische Rennen gewonnen: die Paris-Nizza in Frankreich und die Tour de Suisse in der Schweiz.

Bernal fährt für das professionelle Radsportteam Ineos mit Sitz in Großbritannien. Ineos ist ein britisches Chemieunternehmen, das Kraftstoff, Verpackungen und Baumaterialien liefert. Bis Anfang des Jahres wurde das Team von Sky Media, einem britischen Sender, gesponsert.

Dies wäre zwar der erste Sieg von Bernal im berühmten Rennen, aber das Team hat die Tour de France sechsmal gewonnen, darunter 2018, als Teamkollege Geraint Thomas aus Wales das gelbe Trikot mit nach Hause nahm. Bernal war Teil dieses Teams und “spielte eine Schlüsselrolle” beim Sieg, so die Website des Teams.

Thomas und Bernal haben den heutigen Wettkampf-Radsport Arm in Arm absolviert.

<![endif]–>

Laut seiner Biografie auf der Website des Team Ineos ist Bernal 1,75 Meter (5 Fuß, 7 Zoll) groß. Seine Spezialität als Radfahrer ist der “Kletterer”, d.h. er zeichnet sich durch die schwierigen Bergfahrten der Tour de France aus.

Bis gestern war der Fahrer Thibaut Pinot im Einsatz, um als erster französischer Radfahrer seit 34 Jahren die Tour zu gewinnen. Dieser Traum endete jedoch, als sich der Pinot wegen einer Beinverletzung zurückzog. Der letzte französische Gewinner, Bernard Hinault, war 1985.

Kurz nach dem Rückzug des Pinot musste das Rennen wegen schlechter Wetterbedingungen vorzeitig abgebrochen werden. Als die Fahrerzeiten für den Tag bekannt gegeben wurden, war Bernal der neue Führer.

Am Sonntag wird die letzte Etappe des Rennens 79,5 Meilen von der Stadt Rambouillet ins Herz von Paris führen.

“Morgen hoffen wir, den bestmöglichen Job zu machen, aber die Tour ist noch nicht vorbei.” Bernal sagte es Reportern und hielt Tränen zurück.

Share.

Leave A Reply