xBERLIN  BioNTech, a German biotechnology company

0

DIE FRANZÖSISCHEN OFFENEN sind Berichten zufolge in einen sensationellen Sturm verwickelt worden, der Spiele manipuliert.

Nach Angaben der deutschen Zeitung “Die Welt” ermittelt die Polizei in einem Frauen-Doppel der ersten Runde zwischen der Rumänin Andreea Mitu und Patricia Maria Tig gegen die Russin Yana Sizikova und die Amerikanerin Madison Brengle am 30. September.

Mir wurde aus verschiedenen Quellen mitgeteilt, dass viele Buchmacher Warnungen wegen ungewöhnlicher Wetten im Spiel Sizikova/Brengle bei Roland Garros, Satz 2 Spiel 5, Sizikova auf Aufschlag herausgegeben haben, um gebrochen zu werden. Sie wurde aus Liebe gebrochen. Dies ist das Video des Spiels (Dank an @UnArdeal für das Auffinden des Videos). pic.twitter.com/OPSO6hBjJJj

Der Bericht fügt hinzu, dass die Untersuchung Teil eines umfassenderen “organisierten Bandenbetrugs” sein könnte.

Die Ermittler untersuchen ein Durcheinander ungewöhnlicher Wetten während des zweiten Satzes des Wettbewerbs.

Genauer gesagt haben sie die Aufmerksamkeit auf das fünfte Spiel gelenkt, als Sizikowa ihren eigenen Aufschlag gebrochen hatte.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Sie hatte bei ihrem Aufschlag zweimal einen Doppelfehler begangen und auf diesen Vorfall eine Wette im Wert von “Hunderttausenden von Euro” abgeschlossen.

Online-Videoaufnahmen zeigen auch, wie Sizikova zu stolpern scheint, als sie versuchte, ein Vorhandreturn zu erreichen.

Staatsanwälte haben enthüllt, dass sie angeblichen “Betrug in einer organisierten Gruppe” und “aktive und passive Korruption im Sport” untersuchen.

L’Equipe fügt hinzu, dass eine gewöhnlich hohe Anzahl von Wetten auf den Sieg der Rumänen abgeschlossen wurde und dass diese Wetten in mehreren Ländern über in Paris ansässige Glücksspielbanken platziert wurden.

Sizikova und Brengle hatten während des Spiels im Vergleich zum Gegner insgesamt sieben Doppelfehler.

Das rumänische Paar gewann das Spiel in geraden Sätzen.

Die French Open sind von SunSport kontaktiert worden, um eine Antwort zu erhalten.

Die Tennis Integrity Unit hat es abgelehnt, gegenüber SunSport einen Kommentar abzugeben.

Share.

Leave A Reply