Devin Booker lobt Kobe Bryant als Inspiration, um den Job zu beenden, da Suns 2:0 in Führung geht

0

Phoenix Suns-Star Devin Booker enthüllte, dass der verstorbene Kobe Bryant seine Inspiration während des Laufs der Suns zum NBA-Finale war.

Der zweimalige All-Star hat seine Bewunderung für die Los nie verborgenAngeles Lakers großartig, deren Leben im Januar 2020 auf tragische Weise unterbrochen wurde, als er zusammen mit seiner 13-jährigen Tochter Gianna und acht weiteren Personen vor den Toren von Los Angeles bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben kam.

Booker hat einTattoo auf seinem Arm mit der Aufschrift “Be Legendary”. Es wurde von einer Nachricht inspiriert, die Bryant nach einem Spiel im Jahr 2016 auf die Schuhe der Sonnengarde schrieb, das sowohl Bookers Rookie-Saison als auch Bryants Finale warKampagne in der NBA.

Kobe Bryant signierte nach Kobes letztem Besuch bei PHX Schuhe für Suns’ Rookie Devin Booker.(Über @DevinBook) pic.twitter.com/5shU3ZPqJV

— NBA auf ESPN (@ESPNNBA) 24. März 2016

Booker hat sich zu einem der NBA entwickelt’s größten Stars in den letzten beiden Spielzeiten und spielte eine entscheidende Rolle dabei, dass Phoenix zum ersten Mal seit 1993 das NBA-Finale erreichte.

Gespräch mit Malika Andrews von ESPN vor dem zweiten Spiel gegen die MilwaukeeBucks jedoch schlug Booker vor, dass Bryant ihn gedrängt hätte, persönliches Lob zu ignorieren, bis die Sonnen sich den ersten NBA-Titel gesichert hatten.

“Beende den Job. Das würde [Kobe] mir sagen,”

“Das weiß ich jetzt. Er würde sagen, erledige es und das ist es, was wir versuchen.”

Booker bestätigte, dass Bryant einfast konstante Präsenz in seinem Kopf und dass die berühmte Mamba-Mentalität des letzteren weit über die traditionellen Grenzen des Basketballs hinausreichte.

“Ich habe hauptsächlich meine ganze Kindheit und meine ganze Karriere darüber nachgedachtEhrlich gesagt”, sagte Booker.”Nur kleine Teile des Ansatzes, der Mentalität, des Wettbewerbscharakters davon.

“Das spürt jeder.Sie müssen kein Basketballspieler sein, um zu verstehen, was Kobe für die Denkweise und Herangehensweise der Menschen an das Spiel getan hat.Das ist wahrscheinlich das, was ich ihm am meisten nehmen werde.”

Booker und die Suns sind am Donnerstagabend dem NBA-Titel einen Schritt näher gekommen und haben die Bucks mit 118-108 zu Hause besiegt, um einzwei Spiele in Führung. Booker war der beste Torschütze von Phoenix in der Nacht, mit 31 Punkten in 44 Minuten und sechs Assists und fünf Rebounds.

Der 24-Jährige war eine KonstanteBedrohung aus der Ferne, 7 von 12 hinter dem Bogen, als die Sonnen die Hälfte ihrer 40 versuchten Dreier verwandelten.

Bookers Leistung brachte ihm Lob von ehemaligen Houston Rockets und New York Knicks Head einTrainer Jeff Van Gundy, der in seiner üblichen Rolle als Analyst zusammen mit Mark Jackson und Mike Breen in der ABC-Sendung des Finales tätig war.

Breen nannte Booker einen “großen Torschützen” und bemerkte seine “Zähigkeit und seine Wettbewerbsfähigkeit.” Van Gundy wiederholte die Haltung, wenn auch mit einer interessanten Wortwahl.

“Er hat einen Vorteil für ihn”, sagte Van Gundy. “Er sieht auswie ein choir boy, aber spielt wie ein Ganove.”

Booker erzielt in diesem Jahr in 17 Playoffs-Spielen durchschnittlich 27 Punkte, 6,2 Rebounds und 4,8 Assists pro Spiel und hat jetzt 490 Punkte in der Nachsaison erzielt, den zweithöchsten WertBilanz für einen Spieler in seinem ersten Playoff-Auftritt seit Rick Barry im Jahr 1967 521 Tore erzielte.

Die Serie zieht nun nach Milwaukee, wobei Spiel 3 für Sonntag, den 11. Juli um 20 Uhr ET geplant ist und Spiel 4 gespielt wirdum 21:00 Uhr ET am Mittwoch, 14. Juli

Devin Booker of the Phoenix Suns
Share.

Leave A Reply