Frau, die ein Jahr lang nicht trainiert hat, stirbt nach intensivem Spinning-Kurs “fast

0

Frau, die ein Jahr lang nicht trainiert hat, stirbt nach intensivem Spinning-Kurs “fast

Eine Frau, die ein Jahr lang nicht trainiert hat, behauptet, sie wäre nach der Teilnahme an einem intensiven Spinning-Kurs “fast gestorben”.

Nikinakinoonoo teilte am Donnerstag einen Clip auf TikTok, in dem sie sich an die schreckliche Erfahrung erinnert. Sie spricht mit ihren Followern durch die gesamte Saga und spielt dabei die verschiedenen Rollen ihres Freundes, ihrer Freunde und des medizinischen Teams.

Nikinakinoonoo, aus Wales, sagte: “Ich bin beeindruckt von mir selbst. Habe zum ersten Mal überhaupt einen Spinning-Kurs gemacht und konnte mit dem Trainer mithalten.”

Sie gab an, dass ihre Beine nach dem Kurs schmerzten, wie sie weiter sagte: “Einen Tag später – muss Muskelkater sein. Freund: Das ist nur Muskelkater, den habe ich nach dem Beintraining auch.”

Aber der Schmerz ging nicht weg, sondern wurde sogar noch schlimmer, wie sie fortfuhr: “Drei Tage später – starke Schmerzen, kann die Beine nicht bewegen und der Urin ist schwarz.”

Später fügte sie hinzu, dass sie dachte, ihr Urin sei “Pepsi”, weil er so dunkel war.

Nikinakinoonoo erklärte, dass sie sich entschied, eine kostenlose medizinische Beratungsstelle in Großbritannien anzurufen, um Rat zu suchen, aber sie fühlte sich peinlich berührt.

@nikinakinoonoo

Das eine Mal, als ich beim Spin Class fast gestorben wäre #fyfy #seeya #NeverJustAGame #fyp #exercise #death

♬ O-Ton – Celeste Alaniz

“Omg ich werde pathetisch aussehen, wenn ich 111 anrufe, aber dieser Schmerz ist unerträglich”, sagte sie.

Ihr wurde gesagt, dass ein Arzt sie innerhalb von sechs bis acht Stunden zurückrufen würde, aber sie konnte nicht so lange warten, also bat sie ihren Freund, sie ins Krankenhaus zu fahren.

Nikinakinoonoo erklärte, dass sie sich auf dem Weg in die Notaufnahme nur eingeschränkt bewegen konnte” und behauptet, eine Krankenschwester habe ihr gesagt: Sie haben nur schmerzende Beine, gehen Sie: “Sie haben nur wunde Beine, gehen Sie nach Hause.”

Da sie ein Nein nicht akzeptieren wollte, habe sie ihre Dramatik gesteigert und darum gebettelt, dass man ihren Urin untersucht.

Sie sagt, die Krankenschwester habe zugestimmt, ihr Blut zu untersuchen, woraufhin der Arzt ihr eine schockierende Nachricht überbracht habe.

Indem sie sich als medizinische Fachkraft ausgab, sagte sie: “Sie haben einen akuten Nierenschaden und Rhabdomyolyse. Ihr CK-Wert (Kreatinkinase) liegt bei 80.000, er sollte bei 10-250 liegen. Wenn Sie es noch länger machen würden, hätten Sie Nierenversagen und müssten für den Rest Ihres Lebens an die Dialyse.”

Nachdem sie erfahren hatte, wie nahe sie einer schweren Erkrankung gekommen war, sagte sie: “Vielleicht war ich doch nicht so dramatisch.”

Später fügte sie hinzu, dass sie alle auf den neuesten Stand gebracht habe, auch ihre Freunde, die sie anfangs ausgelacht hätten. Dies ist eine kurze Zusammenfassung.

Share.

Leave A Reply