Wo kann man Indianapolis 500 sehen: Startzeit, TV-Kanal, Live-Stream und Quoten

0

Wo kann man Indianapolis 500 sehen: Startzeit, TV-Kanal, Live-Stream und Quoten

Neun Monate nachdem das Rennen wegen der Coronavirus-Pandemie in den August verschoben werden musste, kehrt das Indianapolis 500 an seinen traditionellen Austragungsort am Memorial Day Weekend zurück.

Das Gefühl der zurückkehrenden Normalität wird durch den Anblick der Fans auf den Tribünen des Indianapolis Motor Speedway noch verstärkt, da 135.000 Zuschauer am Sonntag das Rennen besuchen dürfen.

Das sind zwar nur 40 Prozent der Kapazität, aber es ist eine deutliche Veränderung gegenüber August 2020, als das Greatest Spectacle in Racing” hinter verschlossenen Türen stattfand.

Scott Dixon startet zum vierten Mal in seiner Karriere von der Pole Position, um zum ersten Mal seit seinem ersten Triumph vor 13 Jahren auf dem Brickyard zu gewinnen, während Vorjahressieger Takuma Sato von Startplatz 15 aus ins Rennen geht. Der Japaner will der erste Fahrer werden, der das Indianapolis 500 in Folge gewinnt, seit Helio Castroneves 2002 das Kunststück gelang.

Hier ist alles, was Sie vor dem Sonntag wissen müssen.

Wann findet das Indianapolis 500 statt?

Das 105. Rennen des Indy 500 findet am Sonntag, den 30. Mai, auf dem Indianapolis Motor Speedway statt. Der Start des Rennens ist für 12:45 p.m. ET geplant. Wie immer wird das Rennen über 200 Runden ausgetragen.

Indianapolis 500 TV-Übertragung

Das Rennen wird von NBC übertragen, das ABC nach 54 Jahren als traditioneller Übertragungspartner des Indy’s 500 im Jahr 2019 ablöst. Die Berichterstattung vor dem Rennen beginnt um 9 Uhr ET auf NBC Sports Network, bevor um 11 Uhr ET auf NBC umgeschaltet wird. Die Berichterstattung nach dem Rennen, die um 16.00 Uhr ET beginnen soll, wird wieder auf NBC Sports Network zu sehen sein.

Mike Tirico wird die Studio-Berichterstattung von NBC leiten, neben dem pensionierten IndyCar- und NASCAR-Star Danica Patrick und dem NASCAR-Größen Jimmie Johnson. Dale Earnhardt Jr., Rutledge Wood und Jac Collinsworth sind ebenfalls Teil der Berichterstattung.

Leigh Diffey ist der Play-by-Play-Sprecher, Townsend Bell und Paul Tracy sind die Analysten, während Marty Snider, Kelli Stavast und Kevin Lee die Boxenreporter sind.

Es ist bezeichnend, dass das Rennen im zweiten Jahr in Folge nicht von lokalen Stromausfällen betroffen ist und live auf WTHR-13 in der Region Indianapolis übertragen wird.

Indianapolis 500 Online-Berichterstattung

Ein Livestream des Rennens wird auf NBCSports.com und der NBC Sports App verfügbar sein. Streaming-Dienste. Dies ist eine kurze Zusammenfassung.

Share.

Leave A Reply