5 Dinge, die ich bereits von Apple’s Magic Keyboard 2 für iPad Pro möchte

0

Es sind schon einige Tage und eine ganze Menge Tipparbeit vergangen, seit Apples Magic Keyboard für iPad Pro vor meiner Tür gelandet ist, und ich denke bereits über Version 2 nach.

Wie kann Apple eine großartige Tastatur und ein Trackpad noch besser machen? Nun, abgesehen vom Kauf von Brydge und dem Einbau der Vorteile seiner Pro+-Tastatur würde ich sagen, es gibt fünf wesentliche Dinge, die Apple verbessern könnte.

Ich hoffe, dass Apple für die nächste Magische Tastatur folgende Änderungen vornimmt:

Scharniere, das Herz und die Seele der Magischen Tastatur

Stellen Sie sich vor, um wie viel vielseitiger die Magic Keyboard wäre, wenn sie sich einfach zurückklappen ließe, genau wie das Smart Folio.

Bereits 2014 stellte Lenovo ein innovatives Scharnier für die Produktlinie YOGA 3 Pro vor.

Das Design wurde von Uhrenarmbändern mit einer Mischung aus Aluminium und Edelstahl inspiriert, die aus 813 beweglichen Teilen bestehen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Ich bin eigentlich ziemlich schockiert, dass Apple etwas Ähnliches nicht getan hat; schließlich sind sie heutzutage im Uhrengeschäft tätig.Es gibt ein paar Einschränkungen beim derzeitigen Design, die zwar nicht gerade ein Publikumsmagnet sind, sich aber dennoch als etwas ärgerlich und unbequem erweisen.

Erstens, wie ich in meinem Bericht dargelegt habe, liegt die Unterkante des iPad extrem nahe an den ersten beiden Tastenreihen.

Infolgedessen klatschen meine Finger ständig dagegen.

Das scheint zwar keine große Sache zu sein, aber es reicht auf jeden Fall aus, um Ihren Fluss zu unterbrechen, und ich vermute, dass es noch eine ganze Weile dauern wird, bis ich meine Finger trainiert habe, es nicht zu tun.Zweitens – und das ist eher eine Unannehmlichkeit als ein Thema – möchte ich Flexibilität.

Ich möchte in der Lage sein, die Zaubertastatur zurückzudrehen und sie in ein Tischzelt zu verwandeln, das man in engen Räumen auf eine Fläche stellen kann.

Ich denke dabei insbesondere an das Getränketablett auf der Rückenlehne eines Flugzeugs.

Das nimmt vielleicht 3 bis 4 Zoll Platz in Anspruch, gegenüber der gesamten Breite und Tiefe….

Share.

Leave A Reply