Amazon Prime Video: Zweite Staffel von Upload bestätigt

0

Na, kennt jemand die Black-Mirror-Folge „San Junipero“? Erinnert ein wenig daran.

Upload zeigt natürlich, wie die Welt von Upload ausschaut, also quasi, was auf dem Server so abgeht – und wie die Verknüpfungen in die reale Welt ausschauen.

Aber es gibt auch eine Handlung, über die ich nichts verraten möchte.

Doch der Plott ist, dass sich Menschen in der Welt von „Upload“ dazu entscheiden können, nach dem Tod ein virtuelles Leben zu beginnen – per Upload eben Dafür entscheidet sich nach einem Unfall mit einem autonom fahrenden Auto der App-Entwickler Nathan Brown

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Das ging flott: Gerade erst ist Upload auf Amazon Prime Video gestartet – nun gab man bekannt, dass die Serie eine zweite Staffel verpasst bekommt.

Für mich persönlich ist Upload eine angenehme Überraschung, ich bin durch mit der ersten Staffel und fühlte mich sehr gut unterhalten.

Hinter der Serie steckt Greg Daniels, der auch schon an „The Office“ und „Park and Recreation“ als Autor gearbeitet hat.

Im Szenario der Serie gibt es bereits Hologramm-Telefone, 3D-Lebensmitteldrucker, automatisierte Supermärkte und andere Gadgets, die durchaus gar nicht so extrem weit weg von unserem heutigen Stand der Technik sind.

View this post on Instagram

Already missing Lakeview? We have great news. Upload has been officially RENEWED for Season 2. #UploadTV

A post shared by Upload (@uploadonprime) on May 8, 2020 at 10:08am PDT

Das Ganze finde ich jedenfalls ziemlich lustig und abgefahren.

Macht Spaß und ich habe die Zeit in „Lakeview“ nicht verschwendet.

Freue mich jetzt schon auf die zweite Staffel.

Einen Termin gibt es da offenbar leider nicht.

(Notiz am Rande: William Bruce Davis spielt mit – der vor allem durch seine Rolle als Raucher / Krebskandidat in der Fernsehserie Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI bekannt wurde)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply