Android Studio in Version 4.0 erschienen

0

Außerdem gibt es einen Build Analyzer, mit dem sich herausfinden lassen soll, was manche Builds hin und wieder so verzögern könnte.

Ebenfalls dabei: Java-8-Language-APIs und die Benutzeroberfläche des CPU Profilers wurde verbessert.

Seht einfach selbst:

Vor wenigen Monaten hatte Google Version 3.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

6 seines Android Studios veröffentlicht.

Nun, nur drei Monate später, steht bereits Version 4.

0 zur Verfügung und kann von Entwicklern direkt genutzt werden.

Natürlich gibt es, wie bei jedem anderen Update bisher auch, ein paar Neuerungen im Tool.

Neu ist beispielsweise der Motion Editor, mit dem sich allerhand Bewegungen und Animationen in Apps integrieren lassen sollen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply