Apple iPhone 12: Angeblich Verzögerungen bei der Produktion

0

Generell könnte es am Markt aufgrund von COVID-19 einen Trend hin zu günstigeren Smartphones geben, da viele Menschen den Gürtel enger schnallen bzw.

ihr Geld für andere Dinge ausgeben, als für den Kauf neuer Tech-Produkte.

Das betreffe daher Apples teurere iPhone-Modelle.

Aus diesem Grund rechnet man bei TF International Securities für das zweite Quartal 2020 damit, dass die Verkaufszahlen der aktuellen iPhone 11 hinter den Erwartungen deutlich zurückbleiben.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Kuo gibt jedoch zu Protokoll, dass das für Apple kein riesiger Erfolg sei, denn die Erwartungen seien ohnehin niedrig gewesen, da man in der aktuellen Corona-Krise nicht mit hohen Absatzzahlen für neue Produkte kalkuliere 12 bis 14 Mio Einheiten des Apple iPhone SE könnten demnach im zweiten Quartal 2020 ausgeliefert werden 10 Mio weitere dürften es laut dem Analysten im dritten Quartal 2020 sein

Vermeintliche Bilder des Apple iPhone 12 Pro kursieren ja bereits – siehe auch das Artikelbild.

Der Analyst Ming-Chi Kuo von TF International Securities ist dabei auf Voraussagen zu Apple-Produkten spezialisiert.

Er behauptet nun, dass die Produktion der iPhone 12 sich verzögere.

Immerhin habe sich das Apple iPhone SE nach seinen Informationen aber bisher besser verkauft als erwartet.

Aktuellen Gerüchten zufolge werden alle iPhone 12 5G unterstützen.

Apple werde alle neuen Smartphones zwar zeitgleich vorstellen, aber nacheinander veröffentlichen, weil die Pandemie nichts anderes zulasse.

Folgen solle 2021 angeblich auch noch ein iPhone SE Plus mit einem größeren Screen als das aktuelle iPhone SE.

Ursprünglich rechnete der Marktforscher für die erste Jahreshälfte 2021 mit dem iPhone SE Plus.

Mittlerweile wirke aber die zweite Jahreshälfte 2021 wahrscheinlicher.

Die iPhone 12 wiederum sollen derzeit aufgrund der Corona-Krise um ca.

einen Monat hinter dem ursprünglichen Zeitplan liegen.

Vier Modelle erwartet man aktuell.

Zwei iPhone 12 sollen mit 5,4 bzw.

6,1 Zoll daherkommen.

Das dritte Modell könnte 6,7 Zoll Diagonale bieten.

Die Massenproduktion der zuerst genannten Geräte starte angeblich im September 2020, das 6,7-Zoll-Modell könne aber erst im Oktober 2020 in die Massenproduktion gehen, da das Gerät deutlich komplexer sei.

Das vierte iPhone 12 solle eine speziellere Variante darstellen.

Es könnte sich sogar noch weiter nach hinten schieben.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply