Apple-Kopfhörer mit Leck-Details cleveres modulares Über-Ohr-Design

0

Apple entwickelt Berichten zufolge Über-Ohr-Kopfhörer, die modular aufgebaut sind und es den Besitzern ermöglichen würden, verschiedene Komponenten auszutauschen, um sie nach dem Kauf individuell anzupassen.

Das neue Leck ist das jüngste in einer Serie über Apples Vision von Kopfhörern, die über AirPods und AirPods Pro hinausgehen, obwohl das neue Modell angeblich Technologie von ihnen borgt, wie z.B.

die aktive Geräuschunterdrückung.Über-Ohr-Kopfhörer sind ein Segment, bei dem sich Apple-Beobachter schon lange fragen, wann das Unternehmen ein Produkt auf den Markt bringen wird.

Die Cupertino-Firma kaufte sich mit der Übernahme von Beats im Jahr 2014 in diese Kategorie ein, da sie zahlreiche Über-Ohr-Modelle – darunter die jüngsten Beats Solo Pro – und In-Ohr-Modelle herausgebracht hat.Apples eigene Audiopalette hat sich jedoch bisher auf In-Ear-Modelle konzentriert, wie z.B.

die kürzlich vorgestellten AirPods Pro.

Sie haben sich auch als großer Erfolg erwiesen, da die Technologie, die Apple für sie entwickelt hat – wie z.B.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

die einfache Bluetooth-Kopplung mit einem eigenen maßgeschneiderten Chipsatz – anschließend mit Beats-Kopfhörern geteilt wurde.

Nun könnte diese Technik auch in einem High-End-Kopfhörer mit dem Apple-Logo Einzug halten.Mindestens zwei Varianten des drahtlosen Kopfhörers sind in der Entwicklung, berichten Bloombergs Quellen.

Eine wird als “Premium-Version” beschrieben, bei der lederähnliche Stoffe verwendet werden; eine andere ist eine “Fitness-Version” mit leichteren, atmungsaktiven Materialien, die perforiert sind.

Aktuelle Prototypen sollen ein Retro-Aussehen haben, mit dünnen Metallarmen zwischen dem Stirnband und der Oberseite der ovalen Ohrmuscheln.

Modularität im Stil einer Apfeluhr

Das bemerkenswerteste Designelement dürfte jedoch die Modularität der Apple-Kopfhörer sein.

Den undichten Stellen zufolge hat die Firma an einem System aus austauschbaren Teilen gearbeitet, die jeweils magnetisch am Rahmen befestigt sind.

Das schließt die….

Share.

Leave A Reply