Apple Mail auf dem iPhone, iPad hat einen Zero-Click-Exploit, Fix kommt in Wochen

0

Apple ist bekannt für seine strenge Prüfung von Apps in seinem App Store und die meisten gehen davon aus, dass Apple diese Prüfung auch auf seine eigenen First-Party-Apps anwendet.

Aber selbst wenn dies der Fall wäre, wird es auch Zeiten geben, in denen ein Fehler oder eine Sicherheitslücke durch seine kritischen Augen dringt.

Manchmal können diese Fehler sehr schwerwiegende Folgen haben, wie dieser ziemlich beängstigende Fehler in der iOS-Mail-Anwendung, der Hackern Zugriff auf ein iPhone geben kann, ohne dass der Benutzer die E-Mail überhaupt öffnet.Die Forensik-Firma ZecOps berichtete von einer, wie sie es nannte, “Null-Klick”-Schwachstelle in Apples Mobil-App Mail, von der sie glaubt, dass sie bereits in freier Wildbahn ausgenutzt wurde.

Glücklicherweise glaubt sie nicht, dass sie bei Massenversuchen zum Hacken von iPhones verwendet wurde, aber sie könnte erfolgreich bei gezielten Angriffen auf bestimmte und namenlose Personen eingesetzt worden sein.Im Gegensatz zu den meisten Schwachstellen, bei denen Benutzer zumindest eine E-Mail öffnen müssten, erfordert der Null-Klick-Angriff keinerlei Benutzerinteraktion.

Es funktioniert, indem eine sehr große E-Mail gesendet wird, die einen Überlauf verursacht und Hackern Fernzugriff auf das Gerät ermöglicht.

Die Hacker können dann die beleidigende E-Mail von den Servern des Dienstanbieters löschen und im Nachhinein jede Spur ihrer Aktivität entfernen.Eine Schwäche dieses Mangels besteht darin, dass einige E-Mail-Provider so große E-Mails blockieren, aber dennoch erfolgreich eingesetzt wurde, um mindestens sechs Personen zu erreichen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die ZecOps ist der Meinung, dass der Fehler bereits seit 2018 besteht.ZecOps hat die Sicherheitslücke bei Apple im Februar auf verantwortungsvolle Weise offengelegt und dem Unternehmen Zeit gegeben, einen Patch zu erstellen, um dieses Loch zu stopfen.

Dieser Patch wird jedoch nicht vor iOS 13.4.5 erscheinen, das voraussichtlich erst nach einigen Wochen auf den Markt kommen wird.

Bis dahin möchten Apple Mail-Benutzer möglicherweise vorübergehend zu einem anderen E-Mail-Client wechseln, um….

Share.

Leave A Reply