Apple soll weiter an einem Dienste-Paket arbeiten

0

Frage an die iOS-Nutzer: Wäre so ein Abo etwas für euch – und falls ja, was dürfte es monatlich maximal kosten?

Dass Apple aber zeitnah so ein Angebot einführt, wird derzeit nicht angenommen, da Abmachungen bestehen sollen, die beinhalten, dass Dienste wie Apple Music nicht Bestandteil eines Apple-Bundles wird Ist die Frage, was so ein Apple-Bundle beinhalten könnte Apple News+ ist nur in wenigen Ländern zu haben Vorstellbar sind Aktionen bestehend aus Apple TV+, Apple Arcade und Apple Music, aber auch Dienste wie ein größeres iCloud-Abo sind denkbar

In iOS 13.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

5.

5, einer Betaversion, wurden jetzt Dateien enthalten, die noch einmal auf Bundle-Abonnements und Bundle-Angebote verweisen.

Diese Codes beziehen sich auf das Verwaltungssystem von Apples eigenen Dienstabonnements wie Apple News+, sodass angenommen wird, dass das Unternehmen immer noch Pläne hat, eine Rabattkombination mit seinen Diensten anzubieten.

Die Berichte, dass Apple an einem Abo-Bundle arbeiten soll, sind nicht neu.

Geld wird heute im Bereich Services verdient und so ist es nicht verwunderlich, dass auch Apple versucht, dort zu maximieren.

Wer vielleicht nicht gewillt ist, 15 Euro für ein Familien-Abo mit Musik auszugeben, der gibt vielleicht etwas mehr aus, wenn er noch Filme, Serien und Spiele zusätzlich bekommt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply