Apple verdoppelt den Preis für das RAM-Upgrade des MacBook Pro mit 13 Zoll

0

Andere Apple Mac / MacBooks sind von der Preiserhöhung  offenbar nicht betroffen Nur beim neuen Apple MacBook Pro mit 13 Zoll hat man die genannte Anpassung vorgenommen

Der Preis wurde nicht nur in Deutschland erhöht, sondern auch in den USA sowie im Vereinigten Königreich – weitere Länder sind ebenfalls möglich.

Neu ist an dem Apple MacBook Pro vor allem das Magic Keyboard, was aus Sicht vieler User ein erheblicher Mehrwert sein dürfte.

Für Apple ist es eher ungewöhnlich, so kurz nach der Veröffentlichung eines Produkts die Preise nach oben zu korrigieren.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Vermutlich sind die Komponentenpreise angestiegen und man wollte die Kosten an den Kunden weitergeben bzw.

seine Marge erhalten.

Apple hat den Preis für ein RAM-Upgrade von 8 auf 16 GByte bei seinem MacBook Pro mit 13 Zoll Diagonale verdoppelt.

Kostete der Aufstieg beim Arbeitsspeicherzuvor 125 Euro, so liegt der Preis nun bei saftigen 250 Euro.

Bedenkt man, dass das Notebook gerade einmal Anfang Mai erschienen ist, dann war Apple sehr schnell dabei die Preisschraube in diesem Bezug anzuziehen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply