Apple WWDC 2020 startet am 22. Juni online

0

Corona ändert Dinge.

Vieles läuft plötzlich gar nicht mehr – oder gar nur online.

Wie beispielsweise Apples Entwicklerkonferenz WWDC.

Da wird es wieder einiges zu sehen geben – neue Schnittstellen und Möglichkeiten für Entwickler von Angeboten auf der Apple-Plattform.

Und natürlich auch erste Blicke auf das, was den Konsumenten mit Apple-Hardware in Sachen Software interessiert.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Apple kündigte jedenfalls heute an, dass die jährliche Worldwide Developers Conference ab dem 22.

Juni virtuell in der Apple Developer App und auf der Apple Developer Website für alle Entwickler kostenlos stattfinden wird.

Im nunmehr 31.

Jahr ihres Bestehens bietet die WWDC20 Millionen von kreativen und innovativen Entwicklern auf der ganzen Welt die Gelegenheit, einen frühen Zugang zur Zukunft von iOS, iPadOS, macOS, tvOS und watchOS zu erhalten und von Apple-Ingenieuren zu lernen, während sie an der Entwicklung von Apps arbeiten, die das Leben von Apple-Kunden auf der ganzen Welt bereichern, so Apple.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply