Audio-Technica ATH-S200BT Test

0

Schneiden von Schnüren bei Budgets

Der ATH-S200BT ist in drei Farbvarianten erhältlich und das weiße Gerät, das wir haben, sieht absolut atemberaubend aus. Wir lieben es, wie Audio Technica etwas Budget so hochwertig und abgerundet aussehen lassen kann. Auf den ersten Blick könnte man diese mit einem Paar verwechseln, das fast ein cooles ₹15-18k kosten würde, es ist, wenn man sie aufhebt, merkt man den Mangel an Gewicht.

Der 200BT fühlt sich nach einem Budget gebaut an, und der Kunststoff fühlt sich billig an, aber darunter ruht ein Metall-Stirnband, um ihm ein stabileres Gefühl zu verleihen. Die Becher lassen sich flach zusammenklappen, was sehr praktisch ist, wenn Sie sie mit sich herumtragen müssen. In diesem Zusammenhang erhalten Sie nur ein Ladekabel in der Box. Es gibt keine zusätzlichen Ohrpolster oder eine Reisetasche, was eine schöne Ergänzung gewesen wäre. Drei Tasten sind ergonomisch angeordnet, mit denen Sie Ihre Musik und Lautstärke steuern können.

Sie fühlen sich leicht an und die Ohrpolster und das Stirnband fühlen sich auf dem Kopf wohl. Das Problem ist, dass sie sich zunächst wie eine verzweifelte, unsichere, bessere Hälfte an die Ohren klammern. Es ist ein bisschen eng anliegend und da es sich um ein Ohr handelt, werden Sie dazu neigen, es nach ein oder zwei Stunden auszuziehen, besonders wenn Sie eine Brille tragen.

Die enge Passform macht sie aber auch ziemlich sicher und lässt keine Geräusche austreten, auch keine, in die man eindringen kann, was ziemlich gut ist, wenn man auf einem Flug oder in einem lauten Mumbai-Lokal ist und etwas Lärm auslassen muss, aber man sollte nicht zu viel erwarten, da man rein von der Physik und der Lautstärke abhängig ist.

Wir spielten Xanny von Billie Eilish und es war offensichtlich, dass diese eine wärmere Signatur und einen soliden Durchschnitt haben. Es liefert die Basslinie mit genügend Energie, aber nicht mit so viel Details, wie wir es uns wünschen. Beim Wechsel zu Kaleo kommt sein durchdringender Gesang ganz gut durch, wenn nicht sogar der detaillierteste und vielschichtigste.

Diese sind auch großartig für Netflix Binge und das Anschauen einiger Episoden von Brooklyn Nine Nine Nine war angenehm, da Dialoge und Effekte ohne Verzögerung und Probleme durchgeführt wurden. Sie passen zu fast allen Genres und offen gesagt, zu diesem Preis, abgesehen von der tatsächlichen Passform der Kopfhörer, die einen dazu bringen, sie auszuziehen, gibt es in Bezug auf die Klangqualität nichts zu beanstanden.

Also, es hat akzeptables Audio für seinen Preis, aber was wir nicht erwartet haben, war eine massive 40-Stunden-Batterielaufzeit. Es verwendet zwar immer noch den Micro-USB-Anschluss, aber das ist kaum ein Problem, da dies einer von denen ist, die man auf 100 auflädt und dann tagelang benutzt, wobei man vergisst, wann man sie zuletzt zum Aufladen eingesetzt hat.

Im Hinblick auf den Wettbewerb gibt es nur sehr wenige zu diesem Preis, die ein halbwegs anständiges Erlebnis wie dieses bieten. Die neuesten Dosen, die mir in den Sinn kommen, sind die neuen Sony XB 700, die unter ₹8000 zu finden sind, aber viel mehr in Bezug auf App-Konnektivität und Tuning der Audioausgabe bieten. Sie erhalten auch Tap-Funktionalität und die Sprachassistenten, aber die Audio Technica übertrifft sie bei der Akkulaufzeit. Wenn Sie ein Budget haben, sind dies das, was wir einen “ordentlichen” Kauf nennen würden.

ATH-S200BT: Qualität
ATH-S200BT: Passform und Komfort
ATH-S200BT: Audioqualität
ATH-S200BT: Akkulaufzeit
Urteil

Share.

Leave A Reply