Ausgenommener Kadaver eines gefährdeten Flussdelfins in Bangladesch gefunden – Wilderer befürchten

0

Der ausgeweidete Kadaver eines gefährdeten Süßwasserdelfins wurde in einem Flussschutzgebiet in Bangladesch gefunden, was die Wildschutzbeamten dazu veranlasste, Befürchtungen über einen Anstieg der Wilderei während der Coronavirus-Sperrung des Landes zu äußern.

Bewohner der Stadt Raojan entdeckten am Sonntag den Körper des Ganges-Delfins am Ufer des Flusses Halda, berichtete die AFP.

Sie enthielt einen tiefen Einschnitt vom Hals bis zum Schwanz.Anscheinend hatten die Wilderer das 62 Zoll lange Tier ausgeweidet und Schichten von Körperfett entfernt – ein Produkt, das in der lokalen traditionellen Medizin verwendet wird, sagte Abdullah al Mamun, ein Beamter der Fischereibehörde von Bangladesch, gegenüber der AFP.

In Bangladesch ist es illegal, Ganges-Delfine zu töten, die auf der Roten Liste der bedrohten Arten der Internationalen Naturschutzunion (IUCN) als gefährdet eingestuft sind.Es handelt sich um die zweite Tötung eines Ganges-Delfins im selben Fluss-Schutzgebiet seit der Sperrung des Landes am 26.

März.

Zu den Maßnahmen, die eingeführt wurden, um die Ausbreitung von COVID-19 einzudämmen, gehörten eine landesweite Ausgangssperre, die von 18.00 Uhr bis 6.00 Uhr Ortszeit galt, die Aussetzung von Reisen auf dem See-, Bahn- und Luftweg sowie die Schließung von Bildungseinrichtungen.Offiziellen Angaben zufolge haben lokale Fischer illegal auf dem Fluss geschleppt, wobei die Polizeikräfte bei der Durchsetzung der Abriegelung abgelenkt waren.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Mit den von ihnen verwendeten Netzen können die Delfine gefangen werden, deren Körperteile dann verkauft werden können.

“Sie versuchen, ihren Lebensunterhalt durch illegalen Fischfang zu verdienen”, sagte Yasin Nawaz, Leiter der örtlichen Forstbehörde, gegenüber der AFP.Ein anderer Beamter, Manzoorul Kibria, Koordinator des Halda River Research Laboratory (HRRL), sagte der AFP, dass viele Einheimische glauben, dass Delfinfett Krankheiten heilen kann und dass das Produkt als solches ein wertvolles Gut ist.

Es erzielt einen guten Preis”, er….

Share.

Leave A Reply