Bestätigt (noch einmal): "God Of Battle" erhält keinen DLC

0

Cory Barlog, Direktor von God of War, hat erneut bestätigt, dass keine Inhalte zum Herunterladen bereit stehen.

In Anbetracht des wilden Erfolgs des Spiels ist es nicht überraschend, dass die Fans nach mehr verlangen, aber wie es aussieht, sollten sie nicht den Atem anhalten.

Die Bestätigung

Die ganze Aufregung begann, als Barlog eine Art Teaser getwitterte, der missverstanden werden könnte, weil ein DLC oder etwas Ähnliches seinen Weg macht. Bald darauf folgte er mit einer Klarstellung.

Was er wirklich meint, sind die kostenlosen Leckereien, die im Rahmen der Jubiläumsfeier von God of War auf den Markt kommen. Es gibt ein dynamisches PlayStation 4-Thema und einen Avatar, der die Dinge in Gang bringen soll, und laut dem Tweet werden voraussichtlich weitere folgen.

Warum es nicht passiert

Barlog ist an der Entwicklung eines DLC interessiert und hatte eigentlich schon eine Idee dafür, aber es war "zu ehrgeizig". Man hat gesagt, es sei "verrückt", es sei kein DLC mehr und es sei ein " etwas zu groß. "

"Es würde [have] am Ende war sein eigenes Ding “, sagte er zu Kinda Funny.

Internet-Reaktionen

Wie erwartet, reagierten die Fans schnell auf die Tweets, und viele von ihnen fassen zusammen, was alle auf eine komische Weise fühlen.

Barlog fügte dem Hullabaloo noch mehr Drama hinzu und twitterte scherzhaft, dass der nächste God of War ein Exklusiv für den Epic-Game-Store werden wird.

Teilen ist Kümmern!

Share.

Leave A Reply