Chris Jericho von AEW reagiert auf die Rückkehr der Live-Aufnahmen und das Debüt der TNT-Meisterschaft

0

All Elite Wrestling hat sich mit der Coronavirus-Pandemie auseinandergesetzt, indem sie in den kommenden Wochen der Quarantäne stundenlang Inhalte auf ihrer TNT-Show Dynamite gefilmt haben.

Aber dank des Gouverneurs von Florida, Ron DeSantis, der der Ansicht war, dass bestimmte Sport- und Medienunternehmen am 9.

April nun als “essentielles Geschäft” betrachtet würden, kann die AEW in naher Zukunft wieder Live-Shows produzieren.Auch dies kommt zu einem günstigen Zeitpunkt, denn die Aktion bereitet sich auf ihr “Double or Nothing”-Pay-per-view vor, das für Sonntag, den 23.

Mai 2020, angesetzt ist.

Diese Show zeichnet sich nicht nur durch ihr einjähriges Jubiläum aus, sondern es wird auch der erste TNT-Champion gekrönt..

Share.

Leave A Reply