Chrome-Browser-Releases werden schließlich mit angepasstem Zeitplan fortgesetzt

0

Erst letzte Woche hat Google einen ziemlich kühnen und energischen Standpunkt vertreten, der von anderen Softwareentwicklern in der Branche bestätigt wird. Es wurde angekündigt, Chrome- und Chrome OS-Versionen während der COVID-19-Krise zurückzustellen, ein Schritt, den Microsoft in gewissem Maße sowohl für den Chrome-basierten Edge als auch für Windows 10 verfolgen würde. In einem weiteren überraschenden Schritt kündigt Google jetzt an, dass die Veröffentlichungen mit einigen Änderungen auf dem Weg durchgesetzt werden.

Der Hauptgrund für das Anhalten von Chrome-Versionen durch Google besteht darin, sicherzustellen, dass die Nutzer über die neueste, nachweislich stabile Chrome-Version verfügen, derzeit Version 80. Chrome-Updates werden im Hintergrund ausgeführt, sodass die meisten Benutzer wahrscheinlich nicht wissen, auf welcher Version sie sich befinden, geschweige denn über den Browser wird gerade aktualisiert. In einer Zeit, in der das Web für Information, Kommunikation, Arbeit und sogar Unterhaltung noch wichtiger geworden ist, benötigen Benutzer als letztes einen Browser, der plötzlich kaputt geht oder anfällig für Hacking wird.

Es ist dann eine Überraschung, dass Google seine Veröffentlichungen plötzlich nicht mehr pausiert. Der Zeitplan wird jedoch angepasst, um die Verzögerungen auszugleichen. Die Version 81, die diese Woche herauskommen sollte, wird weitere zwei Wochen brauchen, um in der Beta zu backen. Version 82 ist komplett verschrottet und Version 83 wird Mitte Mai veröffentlicht.

In der Zwischenzeit wird Version 80 in den zwei Wochen vor der Veröffentlichung von Version 81 am 7. April weiterhin Sicherheitspatches und kritische Fehlerbehebungen erhalten. Es ist ungewiss, was Google dazu veranlasst hat, plötzlich den Kurs zu ändern, möglicherweise aus bestimmten geschäftlichen Gründen oder auf Drängen von Geschäftspartnern.

Hoffentlich wird dies nicht zu einem Chaos, obwohl Google seine rollierenden Releases zugegebenermaßen besser gehandhabt hat als einige andere große Softwareentwickler. Es verspricht, die Situation genau zu überwachen und Chrome und Chrome OS in dieser kritischen Zeit stabil zu halten.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply