Corona-Warn-App: Soll nicht im Mai erscheinen

0

Auch soll die erste Version der App nur die Kernfunktion, also das Tracing abdecken.

Später soll dann auch die Datenspende möglich sein.

Mal schauen – die App ist ein kontroverses Thema, welches auch Bestandteil unserer viel diskutierten Monatsumfrage ist.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Wann kommt sie denn nun, die Tracing-App, also die Corona-Warn-App der Bundesregierung, die von SAP und Deutscher Telekom realisiert wird? Zurückgegriffen wird ja nun auf die gemeinsame Schnittstelle von Apple und Google.

So wie es ausschaut, wird es wohl im Mai nichts mehr, stattdessen soll es der Juni werden.

Ich für meinen Teil lehne mich derweil entspannt zurück und beobachte Biergärten, Schwimmbäder und sonstige Anstalten – und kaufe in der Zwischenzeit Hefe und Klopapier für den nächsten Lockdown ein.

Stand jetzt stimmen 41 Prozent von über 5.

300 Personen dafür, dass die App in dieser Krise notwendig ist.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply