Das DxOMark-Ergebnis von Galaxy Z Flip ist wenig schmeichelhaft, aber nicht unerwartet

0

Die raison d’être der Galaxy Z Flip ist offensichtlich ihr faltbarer Bildschirm.

Samsung hat jedoch nicht nur ein extrem tragbares Handy, sondern auch für die Möglichkeiten des Clamshell in der mobilen Fotografie geworben, da es Winkel und Ansichten ermöglicht, die für starre rechteckige Blöcke schwierig wären.

Natürlich wäre all diese Flexibilität überflüssig, wenn die Kameras der Galaxy Z Flip schrecklich sind.

Zum Glück sind sie es nicht.

Leider sind sie vielleicht auch nicht so großartig.Die Galaxy Z Flip hat nur zwei Hauptkameras, beide 12 Megapixel, aber eine mit einem Ultraweitwinkelobjektiv.

Es ist ziemlich klar, dass Samsung nicht viel in die Kameras dieses 1.400-Dollar-Handys investiert hat, aber einige Hersteller wie Google und Apple konnten mit weniger Wunder vollbringen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

DxOMark testete, ob Samsungs zweiter Faltbarer der Herausforderung gewachsen ist, und die Ergebnisse sind nicht gerade überraschend.<img data-attachment-id="619070" data-permalink="https://www.slashgear.com/galaxy-z-flip-dxomark-score-is-unflattering-but-not-unexpected-03619069/trapezeneighborhood_samsunggalaxyzflip-1536×1152/" data-orig-file="https://tekk.tv/wp-content/uploads/2020/05/1588570857_231_Galaxy-Z-Flip-DxOMark-score-is-unflattering-but-not-unexpected.jpg" data-orig-size="1280,960" data-comments-opened="0" data-image-meta='{"aperture": "0", "credit":"", "camera":"", "caption":"", "created_timestamp": "0", "copyright":"", "focal_length": "0", "iso": "0", "shutter_speed": "0", "title":"", "orientation": "0"}' data-image-title="TrapezeNeighborhood_SamsungGalaxyZFlip-1536×1152" data-image-description="" data-medium-file="https://scdn.slashgear.com/wp-content/uploads/2020/05/TrapezeNeighborhood_SamsungGalaxyZFlip-1536×1152-1-511×383.jpg" data-large-file="https://scdn.slashgear.com/wp-content/uploads/2020/05/TrapezeNeighborhood_SamsungGalaxyZFlip-1536×1152-1-1067×800.jpg" src="https://tekk.tv/wp-content/uploads/2020/05/1588570857_231_Galaxy-Z-Flip-DxOMark-score-is-unflattering-but-not-unexpected.jpgDie Website stellt fest, dass die Leistung der Kamera im Allgemeinen respektabel ist und im Allgemeinen genaue Belichtungen und einen guten Weißabgleich liefert.

Die ultra-breite Kamera wurde auch als ziemlich beeindruckend mit ihrer Brennweite bezeichnet, die tatsächlich breiter ist als die der meisten Telefone auf dem Markt.Auf der anderen Seite schwanken die Kameras der Galaxy Z Flip ein wenig, wenn es um Schwachlicht- und Nachtaufnahmen geht.

Details sind auch auf der unteren Seite, was angesichts des Sensors nicht überrascht.

Auch bei der Videoaufzeichnung ist es schwierig zu verhindern, dass die Stabilisierung in Innenräumen beeinträchtigt wird, und der Dynamikbereich ist deutlich schmaler als bei Standbildaufnahmen.Mit einer durchschnittlichen Punktzahl von 105 landet die Galaxy Z Flip in der Mitte der Liste von DxOMark, unterhalb einiger 2018er High-End-Flaggschiffe.

Wenn man bedenkt, was für eine Hardware darin steckt, ist das nicht weiter verwunderlich, aber manche erwarten natürlich viel mehr von einem so teuren Telefon.

Es genügt zu sagen, dass Sie nicht kaufen werden….

Share.

Leave A Reply