Das Entsperren eines iPhones mit einer Gesichtsmaske wird etwas einfacher

0

Als Apple von der Touch-ID zur Gesichts-ID überging, tat es dies wahrscheinlich ohne ein großes Zukunftsthema im Auge zu behalten: eine einmal im Jahrhundert auftretende globale Pandemie, die dazu führen würde, dass der Großteil der Weltbevölkerung in der Öffentlichkeit Gesichtsmasken tragen würde.

Da die Hälfte des Gesichts hinter einer Maske abgeschirmt ist, weigert sich das iPhone, sich zu entsperren, was den Zugang insgesamt weniger komfortabel macht.

Apple begegnet dem mit einer neuen Funktion, die in einer kommenden iOS-Version zu finden ist.LESEN: 2020 iPhones könnten zu spät zur Party kommen, weil coronavirusiPhone-Besitzer, die eine Gesichtsmaske tragen, durch eine neue Funktion, die den Passcode-Bildschirm hochzieht, ihr Handy leichter entsperren können.

Mit dieser neuen Funktion, die in iOS 13.5 Beta 3 erschienen ist, müssen Benutzer nicht erst versuchen, Face ID zu verwenden, sondern nur darauf warten, dass der Versuch abgelehnt wird, und dann den Passcode-Bildschirm aufrufen.Wenn Sie nicht die neueste Betaversion von iOS verwenden, werden Sie noch keinen Zugang zu dieser Funktion haben, obwohl sie in den kommenden Wochen eintreffen wird.

Damit wird offensichtlich das Problem gelöst, entweder darauf zu warten, dass der Passcode auf dem Display angezeigt wird, was eine etwas lange Pause bedeutet, bevor Sie Zugang zu Ihrem Mobiltelefon erhalten, oder die Gesichtsmaske kurz herunterzuziehen, um die Gesichts-ID zu verwenden, was mit einem erhöhten Risiko der Virenexposition einhergeht.Die andere Möglichkeit ist natürlich, Face ID komplett abzuschalten, aber das ist ärgerlich, wenn man zu Hause ist – dem Ort, an dem die meisten Menschen den Großteil ihrer Zeit verbringen.

Die neue Durchzugsgeste, mit der das Passwort abgerufen werden kann, ist ein schöner Kompromiss zwischen beiden und bietet einen schnelleren Zugriff auf das Passwort, ohne die Gesichts-ID zu deaktivieren..

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply