Das Gameplay in “Devil May Cry 5” ist lustig, chaotisch und tief

0

Vielleicht liegt es an der Grafik oder dem Hack-and-Slash-Gameplay, aber Der Teufel kann weinen 5 fühlt sich an wie ein Spiel, in das ich eine Menge Stunden eintauchen möchte. Der interessante Teil ist, dass ich nicht viel Geschichte mit dem Franchise habe, aber etwas daran ruft mich an.

Seit der Ankündigung auf der E3 2018 hat Capcom Der Teufel kann weinen 5 war auf meinem Radar.

Ich habe die ersten drei Spiele der Serie verpasst, aber ich habe das durchgespieltder Teufel möge weinen 4 das führte Nero in das Franchise ein. Es ist übertriebene Action und Grafik hat mich gefangen genommen, aber dieses Spiel fühlt sich so lange her an und hat wirklich keine Spuren hinterlassen wie andere Spiele, als ich im College war, wie der Neustart von Grabräuber und Grand Theft Auto V.

Worum geht es also? Der Teufel kann weinen 5 das hat seine dämonischen Krallen in mich gehakt? Ganz einfach, es ist das Gameplay. Die Handlung ist ein chaotisches Ballett aus Kugeln und Dämonenblut, das nicht alt wird.

Ich habe Teile des Spiels auf Kongressen wie der New York Comic-Con gespielt und die Demo gespielt, aber diese Sitzung gab mir die Gelegenheit, mehr Level zu erkunden und mit den Hauptdarstellern zu spielen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Meine letzte Sitzung mit dem Spiel hat die Idee gefestigt, dass dies das tiefste Gameplay sein könnte, das ich in dieser Art von Spiel erlebt habe. Und diese Tiefe kommt von den unterschiedlichen Stilen der drei Hauptfiguren: Nero, V und Dante.

Devil Breakers können Schaden nehmen und zerstört werden, sodass Sie ein Gespür für Strategie und genaues Timing haben, wenn Sie Ihre Angriffe mit Nero kombinieren. Es gab einige Male, in denen ich keine Teufelsbrecher mehr verwenden konnte, und nichts gibt Ihnen mehr ein Gefühl des Untergangs, wenn Sie gegen einen Boss kämpfen, als wenn eine Ihrer Aktionen nichts tut.

Jeder Charakter spielt anders und erweitert sich wirklich DMC 5Das Gameplay, um die chaotische Natur der Action nach Hause zu bringen. Nero war 2013 ziemlich einfach zu spielen, da Sie Schwerthiebe und Schüsse kombiniert haben. Aber in dieser neuesten Version fügen seine Devil Breaker-Arme eine neue Ebene des Gameplays hinzu, die zu gleichen Teilen frustrierend und unterhaltsam ist.

Die Devil Breakers, die Sie in Nicos Laden kaufen können, bieten Nero einige unterhaltsame Kampfoptionen, öffnen seine Combos und bieten den Spielern eine Vielzahl von Kampfmöglichkeiten. Egal, ob Sie Ihren Devil Breaker verwenden möchten, um mehrere Feinde zu ergreifen oder wie ein Skateboard zu fahren, es gibt einige ausgefallene Bewegungen, die Sie ausführen und ausprobieren können.

Während wir uns mit Nero befassen, fühlt es sich an wie die Geschichte von Der Teufel kann weinen 5 wird sich mehr auf ihn konzentrieren als auf die anderen, und sein Charakter ist seit seinem letzten Ausflug gereift. Der dreiste Junge durchlebt jetzt viele existenzielle Krisen und Minderwertigkeitskomplexe, die seinen Charakter wirklich konkretisieren. Er ist immer noch mutig und hartnäckig, aber er ist bewusster und vorsichtiger in Sachen. Ich bin gespannt, wohin die Geschichte führt.

V wird in eingeführt Der Teufel kann weinen 5 und es wurde bereits viel über ihn gesprochen, und das aus gutem Grund. Sein Gameplay ist der einzigartigste der drei Protagonisten. Während Dante und Nero engere und persönlichere Kämpfe anbieten, ist V eher ein „Kontrollcharakter“, der seine Tierbeschwörung verwendet, um die Arbeit für ihn zu erledigen.

Als V konnte ich drei Angriffe gleichzeitig starten und das Schlachtfeld mit magischer Energie erleuchten. Er hat einen Fernangriff sowie Nahkampfangriffe mit Shadow, seinem Panther-Dämon. Er kann mit seinem Stock angreifen. Wenn du also wie ich bist und näher kommen willst, wird Dämonen im Kampf schnell eine Menge Schaden zugefügt, aber du musst vorsichtig sein, da V nicht derjenige ist, der selbst kämpft . Eine nette Geste für V ist, dass Spieler zwar gezwungen sein können, seine Fernkampfangriffe zu spammen, um Dämonen auszuschalten, V jedoch derjenige sein muss, der den letzten Schlag mit seinem Stockschwert ausführt.

Ich kenne Dante besser aus seiner Aufnahme in die Marvel vs Capcom Spiele als die der Teufel könnte weinen Ich war überrascht und beeindruckt von der Menge an Nutzen, die er hat. Dante bietet vier verschiedene Kampfstile, zwei Arten von Waffen und drei Arten von Nahkampfwaffen, die den Spielern so viele Möglichkeiten bieten, gegen verschiedene Wellen von Feinden zu kämpfen.

Es macht Spaß, die Kampfstile zu lernen, da sie sich auf Dantes verschiedene Aspekte, sein Schießspiel, sein Schwertspiel, seine Verteidigung und seine Manövrierfähigkeit stützen. Es ist einfach, zwischen ihnen und Ihren Waffen zu wechseln. Egal, ob Sie das lange Spiel mit seinen verschiedenen Waffen spielen, mit seinem Schwert aus der Nähe kommen oder mit Parieren Dämonen besiegen möchten, es gibt einen Stil für Sie. Während meiner Sitzung stützte ich mich stark auf den Gunslinger-Stil, mit dem ich Feinde mit meinen Pistolen ausschalten kann, und ich kann sehen, dass ich mich auf einen Stil verlasse, wenn ich mehr Zeit einsetze, aber ich war dankbar, Dämonen mit Schildern zu begegnen, die dies nicht taten Schaden durch Schüsse erleiden. Dies würde mich zwingen, meinen Stil zu ändern und mit meinem Schwert oder meinen Stulpen hineinzugehen.

Die Basis-Movesets jedes Charakters können den Spielern genügend Optionen bieten, um die Kampagne zu bestehen, ohne sich zu wiederholen. Wenn Sie jedoch rote Kugeln (die Währung des Spiels) erhalten, um Angriffe zu lernen und zu verbessern, macht es Spaß, lose Kugeln zu suchen oder so viele Feinde wie möglich auszuschalten um sie zu verdienen, damit ich meinem Repertoire einen weiteren Zug hinzufügen kann.

Während die Geschichte mein Interesse geweckt hat, ist das rasante, chaotische Gameplay von Der Teufel kann weinen 5 ist das, was mich weiter spielen lässt.

Der Teufel kann weinen 5 wird voraussichtlich am 8. März auf XBox One, PS4 und PC veröffentlicht.

Korrektur: Diese Geschichte besagte ursprünglich, dass Nero 2013 im Titel Devil May Cry in das Franchise eingeführt wurde, als es in Devil May Cry 4 war.

Teufel kann 5 Dante Balrog Kampf weinen

Share.

Leave A Reply