Den Rückstand überwinden Teil 2: Reise, Ori und der Wille der Irrlichter, gerechte Formen und Schläge

0

Den Rückstand überwinden Teil 2: Reise, Ori und der Wille der Irrlichter, Gerechte Formen und SchlägeLetzte Woche habe ich den Startschuss für eine neue Serie mit dem Titel “Den Rückstand aufholen” gegeben, in der ich mich – nicht weniger als Mitte des Jahres – entschlossen habe, endlich an meinem Neujahrsvorsatz festzuhalten und mich durch den Rückstand an Spielen zu arbeiten.

Wie viele von Ihnen habe ich einen großen, ständig wachsenden Nachholbedarf, vor allem bei PC-Spielen, und die Geschwindigkeit, mit der ich diese Spiele abschloss, wurde bei weitem von der Geschwindigkeit übertroffen, mit der ich neue Spiele erwarb.

Das haben wir World of Warcraft Classic zu verdanken, und dass WoW Classic meine Pläne zunichte gemacht hat, wird sich wie ein roter Faden durch die gesamte Serie ziehen.Nun, da wir eine Woche Zeit haben, wie komme ich meinem Ziel näher? Es wird Sie sicher freuen zu hören, dass es nach der ersten Woche dieser “Herausforderung” einen neuen Eintrag auf meiner Liste der abgeschlossenen Partien gibt.

Dieses Spiel ist nichts anderes als der PlayStation-Indie-Liebling Journey.Diejenigen, die den Artikel der vergangenen Woche gelesen haben, werden wahrscheinlich nicht überrascht sein, dass Journey diese Woche in die Liste der abgeschlossenen Spiele aufgenommen wird, da es sich nicht um ein sehr langes Spiel handelt.

Es dauert nur ein paar Stunden, und wenn Sie sich die Zeit nehmen und die Welt etwas näher als die meisten anderen erkunden, können Sie diese Zeit auf drei Stunden verkürzen.

Wie man es auch dreht und wendet, es ist kein sehr langer Titel, aber am Ende des Tages ist eine abgeschlossene Partie eine abgeschlossene Partie, also geht es auf die Liste.<img data-attachment-id="619903" data-permalink="https://www.slashgear.com/conquering-the-backlog-part-2-journey-ori-and-the-will-of-the-wisps-just-shapes-and-beats-08619882/ori-and-the-will-of-the-wisps-screenshot/" data-orig-file="https://tekk.tv/wp-content/uploads/2020/05/1589160615_41_Conquering-the-Backlog-Part-2-Journey-Ori-and-the-Will.jpg" data-orig-size="1707,958" data-comments-opened="0" data-image-meta='{"aperture": "0", "credit":"", "camera":"", "caption":"", "created_timestamp": "0", "copyright":"", "focal_length": "0", "iso": "0", "shutter_speed": "0", "title":"", "orientation": "0"}' data-image-title="Ori and the Will of the Wisps screenshot" data-image-description="" data-medium-file="https://cdn.slashgear.com/wp-content/uploads/2020/05/Ori-and-the-Will-of-the-Wisps-screenshot-680×383.jpg" data-large-file="https://cdn.slashgear.com/wp-content/uploads/2020/05/Ori-and-the-Will-of-the-Wisps-screenshot-1280×718.jpg" src="https://cdn.slashgear.com/wp-content/uploads/2020/05/Ori-and-the-Will-of-the-Wisps-screenshot-1280×718.jpgBevor wir uns in die Fortschritte bei den anderen Partien vertiefen, die ich gerade durcharbeite, möchte ich auf einen sehr guten Kommentar eingehen, den ich zu dem Artikel von letzter Woche erhalten habe.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

In diesem Kommentar wurde zunächst gefragt, ob ich mich zwingen würde, Spiele zu beenden, die mir keinen Spaß machen oder die ich anderweitig langweilig finde, und die beste Antwort, die ich darauf habe, lautet “wahrscheinlich nicht”.

Ich habe Dutzende von Spielen in meinem Rückstand – vielleicht sogar mehr als 100, wenn ich alles über alle zusammenzähle….

Share.

Leave A Reply