Der 15 Fuss lange Weisse Hai Unama’ki wurde in der Nähe der Bermudas auf der Fahrt ins offene Meer verfolgt

0

Ein 15 Fuß langer weißer Hai namens “Unama’ki” nähert sich den Bermudas, während er sich seinen Weg ins offene Meer bahnt.

Die etwa 2.000 Pfund schwere erwachsene Frau wird von der gemeinnützigen Meeresforschungsorganisation OCEARCH überwacht, die sie im September mit einem Ortungsgerät markiert hat.Die Fährtensucher “pingen”, wenn die Rückenflosse eines markierten Hais die Wasseroberfläche durchbricht und ein Signal an einen über der Erde kreisenden Satelliten sendet.

Dies ermöglicht es den OCEARCH-Forschern, den Aufenthaltsort des Tieres zu bestimmen.

Durch die Kombination mehrerer dieser Pings über einen bestimmten Zeitraum hinweg ist OCEARCH in der Lage, die Bewegungen eines bestimmten Hais zu kartographieren und wertvolle Einblicke in sein Verhalten zu gewinnen.Big @UnamakiShark nähert sich den Bermudas! In der Vergangenheit haben wir @MaryLeeShark und @RockStarLydia an der Insel vorbeischwirren sehen.

Was haben diese 3 Haie sonst noch gemeinsam? Antwort: Es sind alles geschlechtsreife Weibchen.

pic.twitter.com/t731j7xSOD- OCEARCH (@OCEARCH) 28.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

April 2020Das ist nicht das erste Mal, dass OCEARCH eine solche Reise der großen Weißen, die es verfolgt, beobachtet, aber die gemeinnützige Organisation sagt, dass sie einige faszinierende Informationen enthüllen könnte.”Dies ist nicht unbedingt eine überraschende Beobachtung, denn wir haben sie schon von mehreren anderen geschlechtsreifen weiblichen Weissen Haien gesehen.

Es ist jedoch interessant, weil es in erster Linie eine Reise ist, die wir große reife Weibchen machen sehen”, OCEARCH-Gründungsvorsitzender….

Share.

Leave A Reply