Deutsche Telekom hat im März 2020 für über 311.000 Haushalte das Festnetz beschleunigt

0

Via Glasfaser sind dann bis zu 1 Gigabit pro Sekunde möglich.

Seit Jahresbeginn sollen mehr als 1,3 Millionen Haushalte vom Ausbau profitiert haben.

Die Deutsche Telekom erinnert aber daran, dass der reine Ausbau für individuelle Kunden noch keinen Vorteil mit sich bringt, wenn kein entsprechender Tarif gebucht wurde.

Da seid ihr also selbst in der Verantwortung mal zu schauen, was in eurer Region so drin ist.

Und oft scheitert es dann ja doch a der letzten Meile – hier in Kiel ist das etwa häufig der Fall.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Recherchieren könnt ihr unter www.

telekom.

de/schneller.

Die Deutsche Telekom hat im März 2020 seinen Breitbandausbau vorangetrieben: Für mehr als 311.

000 Haushalte habe man eine schnellere Anbindung erreicht.

32,4 Millionen Haushalte können laut dem Anbieter mittlerweile einen Tarif mit bis zu 100 MBit/s oder mehr buchen.

Für 22,9 Millionen Haushalte sind bis zu 250 MBit/s oder drin.

Die Zahl der Haushalte, die mit reinen Glasfaser-Anschlüssen angebunden sind, stieg laut der Deutschen Telekom im März um knapp 50.

000 und beträgt jetzt knapp 1,7 Millionen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply