Deutsche Telekom nimmt 145 neue LTE-Standorte in Betrieb

0

Besonders in Bayern hatte die Deutsche Telekom jüngst ausgebaut – 167 neue Standorte plus Erweiterungen kamen dort hinzu In Hessen waren es 46 und in Nordrhein-Westfalen 45 neue Standorte Auf dieser Site könnt ihr auch prüfen, wo der Ausbau der Deutschen Telekom konkret zuletzt gegriffen hat

Laut Deutscher Telekom seien für 2020 über 2.

000 neue Mobilfunkstandorte geplant.

Zusätzlich sollen an über 10.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

000 bereits bestehenden Standorten die Mobilfunk-Kapazitäten erweitert werden.

Auch 5G wolle man natürlich in diesem Rahmen größer aufziehen.

Wobei da 2020 noch nicht viele Anwender mitmischen können.

Die Deutsche Telekom spricht davon bis Ende 2020 mindestens die 20 größten Städte Deutschlands anzubinden.

Wohl dem, der also in einer Großstadt lebt.

Die Deutsche Telekom hat bestätigt, dass man innerhalb der letzten zwei Monate 145 neue LTE-Standorte errichtet habe.

An 319 Standorten seien die LTE-Kapazitäten erweitert worden.

Die Abdeckung der Bevölkerung liege nun bei 98 %.

Das hat der Anbieter aber natürlich auch klug formuliert, da es bekanntermaßen immer noch weiße Flecken in Deutschland gibt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply