Deutsche Telekom: So klappt der schnellere 5G-Ausbau

0

Die Teststandorte sind dann die Blaupause für Deutschland, um noch in diesem Jahr mehr als die Hälfte der Bevölkerung im Telekomnetz mit 5G zu versorgen, so Walter Goldenits, Technikchef der Telekom in Deutschland.

Parallel läuft der klassische 5G-Ausbau natürlich weiter.

Zum Jahresende werden Kunden in allen Bundesländern breiten Zugriff auf das 5G-Netz der Telekom haben.

Und dies nicht nur in dicht besiedelten Städten, sondern auch in ländlichen Gebieten, so das Unternehmen

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Aktuell werden zu diesem Zweck Testläufe von der Deutschen Telekom durchgeführt Ein Beispiel dafür sind zwei Standorte in der Nähe von Wittlich in Rheinland-Pfalz Hier wird gerade die Technik des Standorts erweitert Anschließend wird über die modernisierte Systemtechnik die vorhandene Antenne angesteuert und bekommt quasi ein Upgrade auf 5G Vermutlich ist es aber wie bei Vodafone – die möglichen Spitzengeschwindigkeiten werden so nicht erreicht

Hierbei werden ungenutzte oder Alt-Frequenzen verwendet, um über diese 5G zu übertragen.

Häufiger Vorteil: Die bereits vorhandene Antenne beherrscht dann nicht nur LTE, sondern auch 5G.

Die Telekom nutzt künftig 5 MHz aus ihrem bisherigen 3G-Spektrum im 2,1-Gigahertz-Band für LTE und 5G.

Spätestens mit Jahresende wird die Telekom das genutzte Spektrum verdreifachen.

5G in Großstädten funkt auf einer sehr hohen Frequenz.

Hohe Frequenzen bieten höhere Geschwindigkeiten, dafür aber eine geringere Reichweite.

Auf der niedrigeren 2,1-GHz-Frequenz sind die Reichweiten der 5G-Antennen höher.

Wie abgesprochen: Vodafone hat seine DSS-5G-Netzinitiative vorgestellt, nun schüttelt direkt die Deutsche Telekom Informationen aus dem Ärmel.

Worum geht es? Die Anbieter wollen 5G „in die Fläche bringen“- was bedeutet, dass man mehr Nutzer erreichen will.

Dazu bedient man sich eines Tricks namens DSS (Dynamic Spec­trum Sharing).

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply