Die 10 besten Tennisspiele aller Zeiten (plus ein extra geheimes)

0


Tennisspiele gibt es schon so lange wie Konsolen. Da Wimbledon 2019 in vollem Gange ist, finden Sie hier eine Liste der Besten

1) Tennis for Two (1958, analoger Computer Donner Model 30)

2) Pong (1972, Arkade)

3) Match Point (1984, ZX Spectrum)

4) Super Tennis (1991, SNES)

5) Virtua Tennis (1999/2000, Arcade und Dreamcast)

6) Virtua Tennis 2 (2001, Arcade und Dreamcast)

7) Mario Power Tennis (2004/2005, GameCube)

8) Mario Tennis: Power Tour (2005, Game Boy Advance)

9) Wii Sports (2006, Nintendo Wii)

10) Top Spin 4 (2011, PS3 / Wii / Xbox 360)

Hinterhältiges Bonus-Extra: Googles Wimbledon-Spiel

Wenn Sie dies lesen, ist Wimbledon fast vorbei. Seit Konta vor ein paar Tagen besiegt wurde, gibt es leider keine Briten mehr, aber wir alle sehen gespannt zu, wie Serena Williams ihrem 24. Grand Slam näher kommt.

Dank Videospielen können Sie heute Ihre Tennis-Frustrationen von einem rechteckigen weißen Schläger bis hin zu einer unheimlichen Tal-Darstellung eines berühmten Tennis-Superstars loswerden.

Hier sind die 10 Superstars von Stuff, die die gesamte Geschichte der Tennis-Videospiele durchlaufen haben und die jeden echten Tennis-Fan vor Freude zum Grunzen bringen werden.

Der amerikanische Physiker William Higinbotham hat eine Maschine zur Berechnung der Flugbahnen ballistischer Flugkörper unter Verwendung seines Oszilloskops zur Anzeige der Bahn eines Balls und eines Tennisplatzes auf der Seite (d. H. Zwei Linien) unterlaufen lassen, wo immer dies möglich ist. Ein Controllerpaar ermöglichte es den Spielern, Zeittreffer zu erzielen und die Rücklaufwinkel anzupassen.

An einem Laborbesuchertag begeisterte das Spiel andere Besucher, die nicht in der Lage waren, eine grundlegende Abstraktion des Sports zu liefern. Ein Jahr später verbesserte Higinbotham das Display (von fünf auf 17 Zoll!) Und fügte verschiedene Servestärken und Gravitationseffekte hinzu, was die Vorliebe der Spielebranche für inkrementelle Upgrades und Fortsetzungen deutlich machte.

Wenn überhaupt, Pong schien ein Schritt zurück Tennis für zwei, dass seine Abstraktion von Tennis noch weniger realistisch war, mit einem quadratischen Ball und einem Spielfeld, auf dem der Ball von den Rändern abprallte. Jedoch, Pong läutete die Ära des Heimspiels ein, als es von den Spielhallen zu billigen Fernsehgeräten sprang. Und das Spiel selbst hält sich immer noch überraschend gut, da es intuitiv zu bedienen ist und unterschiedliche Ablenkungswinkel aufweist. Je länger eine Rallye dauert, desto schneller wird der Ball.

Zur Zeit des Heim-Mikros versuchten die Programmierer ehrgeizig, Sport auf eine realistische Art und Weise nachzubilden (angesichts der Einschränkungen der Maschinen), aber die meisten Tennisspiele waren bedauerlich.

Matchball Entgegen dem Trend mit einer recht anständigen Darstellung eines Platzes und einem überraschend schnellen Gameplay. Obwohl es nur eine einzige "Swing Racket" -Steuerung gab, war es Ihnen möglich, die Art Ihrer Schläge zu ändern, je nachdem, wann Sie den Ball schlugen, und Sie konnten zusätzliche Kraft bereitstellen, indem Sie ihn beim Vorwärtsbewegen schlugen. Man könnte sagen, es war ein 8-Bit-Knaller! (Wenn Sie in Müll Witze waren.)

Wir springen jetzt etwas vorwärts, da die meisten anderen Tennisspiele aus der Retro-Ära Müll sind (Passing Shot!), seltsam (Internationaler 3D Tennis!) oder nur Matchball mit schöneren Grafiken.

In einem Sinn, Super Tennis denn das SNES ähnelte zunächst dem letzten davon; Aber im Laufe des Spiels wurde schnell klar, dass es einem verziehen würde, wenn dieses Spiel nicht von Nintendo stammt, wenn man es für eine Art Prototyp hält.Freundschaftsspiel Tennis. Sie erhalten viele Schussarten, Arcade-orientierte Rallyes, einen Hauch von Sprache und sogar Spieler, die verzweifelt nach Rückkehr suchen.

Seien Sie jedoch gewarnt: Super Tennis hat eine demoralisierende Einstellung zu den Schwierigkeiten, es sei denn, wir werden nur alt und verlieren unsere Fähigkeiten im Tennisspielen – oder spiegeln genau wider, was normalerweise passiert, wenn ein englischer Spieler auf ein Feld geht. Leider ist es nicht in der Liste der Spiele enthalten, die im SNES Classic Mini enthalten sind. Schande.

Freundschaftsspiel Tennis revolutionierte die Tennisspiele zum Teil, indem sie die Nase zum Realismus bewegte. Sega hat einfach das getan, was Sega immer getan hat, und den Sport in ein luftiges Arcade-Erlebnis verwandelt, mit schnellen Spielen, intuitiven Steuerelementen und einer Auswahl bizarrer Minispiele, die Ihnen beim Trainieren helfen.

In einer Minute würdest du Bälle in Trommeln schleudern. In der nächsten Runde spielen Sie eine Art Hybrid aus Bowling und Tennis. Es gab auch einige wirklich erschreckende Darstellungen der damaligen Tennisgrößen, die einen Einblick in das erste Wimbledon nach der Zombie-Apokalypse gaben.

Kontroverse! Mit diesem Beitrag hat Sega entweder – Ihrer Meinung nach – sein Spiel auf ein völlig neues Niveau gebracht oder sich wiederholt mit einem Tennisschläger die Zähne aus dem Leib geschlagen.

Dank neuer Steuerelemente konnten Sie in Scheiben schneiden, und dank neuer Charaktere konnten Sie dies als Frau tun, aber das Spielen war von Anfang an erheblich schwieriger. Trotzdem bot ein immens hochgefahrener World Tour-Modus auf Jahresbasis jedem, der viel Zeit mit dem etwas weniger zombieartigen Kader der Spieler verbringen wollte, eine beträchtliche Tiefe.

Sega hat den Arcade-Charakter des Tennis mit hochgefahren Virtua, aber in diesem Bereich verblasst es im Vergleich zu Nintendos Bemühungen. Auf dem N64 Weltmeisterschaft Tennis Natürlich bevölkerte Matches mit der Liste der Charaktere des Unternehmens, die über ein intuitives System gesteuert werden, das die Konkurrenzspiele vergleichsweise verwirrend komplex erscheinen lässt.

Durch seine GameCube Inkarnation, Weltmeisterschaft TennisDer Titel hatte sich in eine Art Pixar Nintendo Open verwandelt – eine lebendige und lebendige Hyper-Real-Sportart, die voller schillernder Farben, charakterspezifischer Moves und Courts ist (Wario Factorys Förderbänder; Donkey Kongs Dschungel-Level mit herumirrenden Krokodilen) und lodernde Kraftschüsse.

Vermutlich besorgt, dass Game Boy Color-Besitzer ihre Konsolen aus dem Fenster werfen würden, wenn Nintendo die Kühnheit hätte, ein normales Tennisspiel auf dem System zu veröffentlichen. Weltmeisterschaft Tennis Endlich näher dran an einem schrulligen Rollenspiel, das zufällig Tennismechaniker anstelle eines Kampfsystems hatte.

Für diese Fortsetzung von Game Boy Advance war das Mash-up besonders großartig und amüsant Zelda-ähnliche Chats und Erkundungen mit Ball-Thwacking mit hoher Oktanzahl, das war das Beste im System.

Fügen Sie einige fesselnde Madcap-Minispiele hinzu, und Sie haben einen Titel, der vielleicht nicht Tennis ist, wie Sie es kennen, aber alles andere auf dieser Liste wirkt im Vergleich ein wenig langweilig.

Als die Wii ankam, wurde die Spieleindustrie von einer Million Stimmen geweckt, die vor Schmerzen schreien, die Nintendo hatte – ein Schock! – heruntergekommenes Konsolenspiel. Nehmen Sie das Tennisstück Wii Sports: Spieler bewegten sich automatisch, und Sie schwenkten lediglich Ihren Controller ein wenig wie einen Schläger, ließen ihn jedoch nur gelegentlich los und zerschmetterten Ihren Fernsehbildschirm.

Und die Sache ist, es war fantastisch (abgesehen von dem TV-Knaller). Jeder konnte mitmachen, anstatt erst die „Gamepad-Klaue“ beherrschen zu müssen. Dennoch gab es genug Nuancen für engagierte Spieler, um einige fantastische Moves auszuführen – auch wenn die kleinen Mii-Charaktere dabei lächerlich aussahen.

Es ist wahrscheinlich ein Sakrileg, es zu sagen, aber irgendwann in den 2000er Jahren verlor Sega seine Krone als Tennisspieler. Virtua Tennis 3 war ein beeindruckendes, wenn auch vorhersehbares Update, aber seine Fortsetzung wurde schließlich durch das Lauern in den Schatten gestellt Top Spin Serie.

Im Top Spin 4, das Deep Coaching-System hat den umfangreichen Karrieremodus enorm erweitert, und die Charakteranpassung hat es Ihnen ermöglicht, verschiedene Arten von Grunzen und Siegesfeiern auszuwählen. Es war vielleicht alles ein wenig klinisch (abgesehen von den bizarren, unheimlichen Gesichtern der Tal-Spieler), aber flüssige Spielerbewegung, ausgewogenes Gameplay und detaillierte, reaktionsschnelle Steuerung sorgten zusammen für ein lohnendes Erlebnis für diejenigen, die es ausharrten.

Trotz der Machenschaften von EAs Grand Slam Tennis 2 und seine beeindruckende Ausstattung hat der Sechsjährige Top Spin Der Titel dürfte noch einige Zeit an der Spitze der Rangliste stehen – nicht zuletzt, weil es für eine so große Sportart bizarrerweise derzeit keine anständigen neuen Tennisspiele für den aktuellen Konsolenbestand gibt.

Bis etwas Neues auftaucht, müssen wir uns nur damit begnügen, die Klassiker noch einmal abzuspielen und das Original anzuschauen.

Die besten Spiele sind oft die einfachsten. Alles, was Sie hier tun müssen, ist, Ihren Spieler mit den Pfeilen auf Ihrer Tastatur von links nach rechts zu bewegen, um den Tennisball zu werfen. Und Sie können es in Ihrem Browser abspielen. Wenn Sie sich trauen, sollten Sie es im Büro tun.

Es ist einfach zu spielen und mit diesen praktischen Anweisungen leicht zu finden. Öffnen Sie Google und suchen Sie nach "Wimbledon Scores". Hier sieht alles wie Vanillecreme aus, aber scrollen Sie mit der Maus nach rechts, vorbei an "Mixed Doubles". Weinen Sie ein wenig, dass Serena und Andy nicht da sind, und wählen Sie den gelben Tennisball aus, um das Spiel zu starten.

Geben Sie dann zu, dass Sie alles, was Sie noch nicht erledigt haben, besiegt haben, und freuen Sie sich ein bisschen über mich.

Eingebettetes Video

Eingebettetes Video

Eingebettetes Video

Eingebettetes Video

Eingebettetes Video

Eingebettetes Video

Eingebettetes Video

Eingebettetes Video

Eingebettetes Video

Eingebettetes Video

Share.

Leave A Reply