Die LG G9 oder ihre Ablösung könnte im Mai angekündigt werden

0

LG kündigte bereits sein Flaggschiff Anfang 2020 an, doch das Unternehmen brach mit seiner fast zehnjährigen Tradition und brachte zuerst ein Mitglied der V-Serie auf den Markt, das LG V60 ThinQ 5G mit Dual Screen.

Dies hat natürlich Gerüchten Nahrung gegeben, dass LG seine Premium G-Marke in den Ruhestand bringt oder sie zumindest zu etwas auf einer niedrigeren Stufe degradiert.

Welche Entscheidung sie auch immer getroffen hat, vielleicht finden wir in einem Monat endlich die Antwort.Die LG G-Linie war der Fackelträger des Unternehmens, noch bevor es “LG G” genannt wurde.

Er startete nach dem Start des Optimus G im September 2012.

Erst 2015 würde das Unternehmen sein erstes V-Telefon, das LG V10, einführen und das Jahr auf zwei High-End-Produkte aufteilen.Das Mobilfunkgeschäft von LG läuft nicht gerade gut, so dass immer wieder davon die Rede ist, dass eine von zwei Marken aufgegeben wird.

Da das “G” praktisch Teil des Namens der LG ist, wurde angenommen, dass die LG V in den Ruhestand gehen würde.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Gerüchte der letzten Woche zeichneten jedoch ein anderes Bild.Das veranlasste LG, eine Erklärung darüber herauszugeben, dass die G-Serie an der Spitze der Smartphone-Innovation steht und dass das Unternehmen bald etwas ankündigen würde.

Es ist eine ziemlich offene Bemerkung, die die Tür für die Herabstufung des nächsten LG G-Telefons zu einer “Massenprämie”-Stufe oder für einen ganz anderen Zweck offen lässt.Laut südkoreanischen Medien wird die LG diese Ankündigung am 15.

Mai machen, unabhängig davon, ob es sich um eine LG G9 handelt oder was an ihre Stelle treten könnte.

Das LG V60 ThinQ ist zwar beeindruckend und funktionsreich, wurde aber bisher, vor allem angesichts der globalen Situation, nur mäßig begrüßt.

LG wird definitiv mehr als nur ein Rebranding oder eine Reorganisation seiner Produkte benötigen, um in der….

Share.

Leave A Reply