Die neuen AR-Inhalte der Google-Suche lassen Kinder lernen und dabei Spaß haben

0

Angesichts einer neuen Realität scheint die Welt in eine Entwicklungs- und Schaffensphase eingetreten zu sein, um neue Erfahrungen zu machen, die man sicher im Haus machen könnte.

Viele davon betrafen den passiven Konsum von Inhalten, aber einige wenige wurden auch so gestaltet, dass sie Kreativität und Lernen fördern.

Natürlich sind Kinder eines der größten Publikum für diese neuen Erfahrungen, und glücklicherweise setzt Google endlich seine bisher ruhenden AR-Schnulzen auf gute Nachrichten, damit Kinder neue Dinge lernen können, ohne dass sie überhaupt merken, dass sie tatsächlich lernen und nicht spielen.Einige Kinder denken vielleicht, dass naturwissenschaftlicher Unterricht langweilig sein kann, besonders solche, die sich mit dem menschlichen Körper beschäftigen.

Das liegt vor allem daran, dass sich viel traditionelles Material bestenfalls um statische Bilder in Büchern oder Videos dreht.

Zusammen mit Biodigital bringt Google eine Fülle von AR-Inhalten, die es den Nutzern ermöglichen, die Muskulatur oder das Kreislaufsystem auf eine Art und Weise zu vergrößern, die in den heutigen Klassenzimmern gar nicht mehr möglich sein wird.Und es ist nicht nur der menschliche Körper, der eine Fülle von Informationen sein kann.

Das Coronavirus mag das Interesse von Kindern und Erwachsenen gleichermaßen geweckt haben, wenn es um die unsichtbare Welt der Mikroorganismen geht.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Und da keiner von uns zu Hause über leistungsstarke Mikroskope verfügt, hat sich Google mit Visual Body zusammengetan, um verschiedene Arten von Zellen nachzubilden, damit Sie in der Sicherheit Ihres Zuhauses sehen und lernen können.Und wenn Sie der Typ sind, der tatsächlich gerne Museen besucht, müssen Sie nicht Ihr Leben oder das anderer riskieren, nur um Ihren Horizont zu erweitern.

Sie können sogar Ihr eigenes Museum zu Hause einrichten, indem Sie 3D-Modelle hier und da ablegen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass jemand darüber stolpert.<img data-attachment-id="619811" data-permalink="https://www.slashgear.com/google-search-new-ar-content-lets-kids-learn-while-having-fun-08619808/google-ar_circulatory-system/" data-orig-file="https://tekk.tv/wp-content/uploads/2020/05/1588948027_866_Google-Search-new-AR-content-lets-kids-learn-while-having.jpg" data-orig-size="900,625" data-comments-opened="0" data-image-meta='{"aperture": "0", "credit":"", "camera":"", "caption":"", "created_timestamp": "0", "copyright":"", "focal_length": "0", "iso": "0", "shutter_speed": "0", "title":"", "orientation": "0"}' data-image-title="Google AR_circulatory system" data-image-description=""" data-medium-file="https://cdn.slashgear.com/wp-content/uploads/2020/05/Google-AR_circulatory-system-552×383.jpg" data-large-file="https://tekk.tv/wp-content/uploads/2020/05/1588948027_866_Google-Search-new-AR-content-lets-kids-learn-while-having.jpg" src="https://tekk.tv/wp-content/uploads/2020/05/1588948027_866_Google-Search-new-AR-content-lets-kids-learn-while-having.jpg" alt=""" width="900" hDiese pädagogischen Erfahrungen gesellen sich zu Googles kürzlicher Einführung von AR-Tieren, die den Familien überall ein Lächeln und Lachen beschert haben.

Mit….

Share.

Leave A Reply