Die Sofortbildkamera Polaroid Now kombiniert klassischen Look mit grundlegenden Funktionen

0

Polaroid ist zurück mit einer neuen Sofortbildkamera, die auf seinen klassischen Sofortdruckmodellen aufbaut: der Polaroid Now. Diese Filmkamera verfügt über ein klassisches Design mit kleinen, aber offensichtlichen Verbesserungen, einschließlich eines glatteren, runderen Designs. Benutzer erhalten Zugriff auf das Beste aus der Sofortbildfotografie sowie auf einige nützliche Funktionen, darunter den genauen Blitz des Herstellers und die direkte Unterstützung für Doppelbelichtungen.

Obwohl Digitalkameras den Fotomarkt weitgehend dominiert haben, hat die Sofortbildfotografie ein kleines Comeback erlebt. Das Medium hat sich bei jüngeren Generationen als beliebt erwiesen, die sofortigen Zugriff auf die aufgenommenen Bilder wünschen, sodass keine Drucke mehr online bestellt und auf den Versand gewartet werden müssen.

Die Polaroid Now-Kamera verfügt über Autofokus, sodass Benutzer das Kameraobjektiv nicht manuell fokussieren müssen, um eine klare Aufnahme zu erzielen. Der Autofokus funktioniert unabhängig davon, ob der Blitz während der Aufnahme von der Kamera aktiviert wird.

Polaroid erleichtert auch experimentelle Aufnahmen mit einer Doppelbelichtungsfunktion, mit der der Fotograf zwei Bilder auf demselben Fotopapier aufnehmen kann. Dies kann verwendet werden, um zufällige Effekte zu erfassen, z. B. Lichter, die einem Porträt überlagert sind, oder die Kombination von Aufnahmen von Menschen und Natur.

Zu den weiteren Funktionen gehören ein Selbstauslöser, mit dem Selfies der alten Schule aufgenommen werden können, sowohl 40-mm- als auch 35-mm-Objektive, Unterstützung für i-Type-Sofortbildfilme, ein LED-Zähler zur Verfolgung der Anzahl der Aufnahmen und ein Akku, der vorhanden sein kann über Micro-USB aufgeladen. Die Kamera wird für 99 US-Dollar in mehreren Farboptionen erhältlich sein, darunter Weiß, Schwarz, Blau, Grün, Orange, Rot und Gelb.

Share.

Leave A Reply