Facebook will irreführende Werbung über Coronavirus verbieten

0

26. Februar – Facebook Inc. sagte am Mittwoch, es werde Werbung verbieten, die sich auf Heilmittel oder Vorbeugung rund um den Coronavirus-Ausbruch bezieht, und solche, die ein Gefühl der Dringlichkeit der Situation hervorrufen.

Die Coronavirus-Krankheit, deren Ursprung Ende letzten Jahres in der chinesischen Stadt Wuhan vermutet wird, hat mehr als 2.700 Menschen getötet.

Die Ankündigung des Sozialmediengiganten erfolgt vor dem Hintergrund einer zunehmenden regulatorischen Überprüfung der Art der auf seiner Plattform veröffentlichten Inhalte, insbesondere der Inhalte, die extreme Ideologien und gefälschte Nachrichten widerspiegeln.

Letzten Monat sagte Facebook, dass es Inhalte über den Virus “mit falschen Behauptungen oder Verschwörungstheorien, die von führenden globalen Gesundheitsorganisationen und lokalen Gesundheitsbehörden angeprangert wurden” entfernen werde, und schloss sich damit Unternehmen wie TikTok und Pinterest an.

Share.

Leave A Reply