Galaxy Chromebook mit 16 GB RAM ist möglicherweise in Arbeit

0

Das Samsung Galaxy Chromebook ist mit seinem Fiesta-Rot-Ton ein echter Hingucker und hat mit dem Intel Core i5 der 10.

Generation einiges an Muskeln vorzuweisen.

Aber bei einem Preisschild von 1.000 Dollar würde man erwarten, dass es ein bisschen mehr gibt.

Leider ist ein Aspekt, bei dem das Chrom-OS-Cabriolet hinter den Erwartungen zurückbleibt, der Arbeitsspeicher, aber das wird vielleicht nicht lange dauern.

Das heißt, wenn es wirklich der Fall ist, dass das Unternehmen eine Variante vorbereitet, die 16 GB RAM statt nur die Hälfte bietet.Auf technischer Ebene dürften die 8 GB RAM des aktuellen Galaxy Chromebook für die meisten Anwendungsfälle ausreichen.

Chromebooks werden hauptsächlich für webbasierte Anwendungen beworben, mit einigen Android-Apps dazwischen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Sie sind nicht gerade für ressourcenintensive Anwendungen oder Arbeitsabläufe bekannt, zum Teil wegen des Mangels an Software für diese.Dennoch könnten Sie vielleicht Windows 10-Cabrios zum gleichen Preis von 1.000 Dollar finden, mit etwas mehr Hardware, mit der Sie sich rühmen können.

Die Einführung des 750-Dollar-ASUS-Chromebook Flip C436 mit fast den gleichen Spezifikationen (ohne den Stift) lässt auch das Galaxy Chromebook in einem weniger günstigen Licht erscheinen.Bei Chrome Unboxed gab es einige Änderungen am Chrome-OS-Quellcode, die darauf hindeuteten, dass “Kohaku”, der für das Galaxy Chromebook verwendete Code-Name, Unterstützung für 16 GB RAM erhielt.

Ob es sich dabei um das aktuelle Galaxy Chromebook oder ein anderes zukünftiges Modell handelt, ist noch nicht sicher, aber die Wahrscheinlichkeit könnte für einige Käufer ausreichen, um sich mit einem Kauf jetzt schon zurückzuhalten.

Das heißt, wenn sie nicht ohnehin schon auf einen Rabattverkauf warten würden.16 GB RAM würden gut zu 512 GB Speicher passen, obwohl es keine Anzeichen dafür gibt, dass letzteres eine Option sein wird.

Wenn das Galaxy Chromebook mit 8 GB RAM und 256 GB Speicher schon jetzt 1.000 Dollar kostet, kann man sich nur vorstellen, wie viel mehr….

Share.

Leave A Reply