Google Kontakte wiederherstellen

0

Das Ganze nennt sich „Änderungen rückgängig machen“.

Wählt man diese Option aus, dann kann man zwischen vordefinierten Zeitpunkten wählen – oder man gibt einen benutzerdefinierten Zeitraum an, den man in der Zeit zurückreisen möchte.

Zu beachten ist aber hier, dass maximal die Änderungen der letzten 30 Tage rückgängig gemacht werden können.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Seit gefühlt 100 Jahren gibt es diese Funktion, auf die ich gleich hinweise.

Aber nicht jedem ist sie bekannt, wie ich unlängst erfahren konnte.

Viele Menschen nutzen ein Android-Smartphone, oftmals ist Googles Kontaktlösung sogar die einzige.

Die kann man eigentlich auf allen Plattformen anzapfen, eigentlich eine ganz schöne Lösung.

Hat man allerdings grob herumgefuhrwerkt, was ja passieren kann, dann sind die Löschungen oder Änderungen aber nicht sofort für immer.

Google bietet nämlich einen doppelten Boden an.

Dieser befindet sich innerhalb der Google Kontakte – die es auch im Browser gibt – oben rechts hinter dem Zahnrad.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply