Google Pixel 3a vs. Pixel 3: Worin besteht der Unterschied?

0

Das erste Budget Pixel behält die meisten von dem, was die teureren Modelle großartig macht.

Googles Pixel-Handys waren noch nie so erschwinglich wie heute – zumindest nicht bis jetzt.

Mit dem Pixel 3a wird Google endlich der Idee gerecht, dass nicht jeder viel für ein Ultra-Premium-Flaggschiff ausgeben will. Der Pixel 3a hat ein vertrautes Styling und einen lagernahen Android Pie an Bord, zusammen mit einigen anderen bekannten Spezifikationen – aber er reduziert die Prozessorgeschwindigkeit und reduziert ein paar Funktionen auf der Suche nach einem viel attraktiveren Preis.

Was ist das Gleiche und wie viel verlieren Sie, wenn Sie die Pixel 3a gegenüber der Standard-Pixel 3 wählen? Hier ist, wie die beiden Telefone im Vergleich stehen.

Das Pixel 3a sieht auf den ersten Blick praktisch identisch aus mit dem normalen Pixel 3, mit dem gleichen zweifarbigen Backing-Effekt und überdimensionalen Blenden um den Bildschirm herum – aber Sie werden den Unterschied erkennen, sobald Sie es in Ihren Händen halten.

Sehen Sie, während der Pixel 3 Glas und Aluminium in seinem Flaggschiffbau hat, tauscht der Pixel 3a gegen billigeren Kunststoff, um den Preis zu senken. Kein Zweifel, es macht das Telefon fühlen sich viel weniger Premium, aber es hilft, die Mission zu erfüllen, ohne die Pixel-Ästhetik zu töten. Auf der anderen Seite sieht die Pixel-Ästhetik heutzutage etwas veraltet aus…. aber das ist ein Thema für einen anderen Artikel.

Beide Handys sind in den Optionen Nur Schwarz und Klar Weiß erhältlich, während das Pixel 3 nicht rosa als dritte Farbe hat und das Pixel 3a die neue violett-weiße Option einführt.

Frühe Gerüchte deuten darauf hin, dass Google billigere LCD-Displays für die Pixel 3a-Modelle verwendet, also stellen Sie sich unsere Überraschung vor, als sie schließlich OLED-Panels waren, genau wie die Standard-Pixel.

Das ist eine schöne Wendung. Verwirrend ist, dass der Pixel 3a mit einem 5,6-Zoll-Display im Vergleich zum 5,5-Zoll-Display des Pixel 3 im kleinsten smidge größer ist, und beide sind Full HD+-Panels. Es sieht auf dem billigeren Modell genauso gut aus, mit beeindruckendem Kontrast und natürlicheren Farben als das Samsung Galaxy S10e.

Die Pixel 3 wurde von einigen der funktionsreichen Multi-Kamera-Setups anderer Telefone, insbesondere der Huawei P30 Pro und des Mate 20 Pro, geschlagen – aber sie hat immer noch eine der besten Kameras auf einem Smartphone. Und jetzt ist es auf der Pixel 3a.

Glücklicherweise behielt Google die gleiche Hardware für das billigere Handy intakt, mit einem einzigen rückwärtigen 12,2-Megapixel-Shooter bei f/1,8 Blendenöffnung mit optischer Bildstabilisierung und Dual-Pixel-Autofokus. Es zieht viele Details ein und liefert einen großartigen Kontrast und verfügt sogar über den großartigen Nachtsichtmodus aus dem Standard-Pixel 3. Die Pixel 3a hat nicht den Pixel Visual Core Chip aus den teureren Modellen, aber wir haben immer noch tolle Ergebnisse mit der Kamera gesehen.

Auf der Vorderseite opfert die Pixel 3a die Weitwinkel-Selbstauslöser-Sekundärkamera aus der Pixel 3, und die primäre Festfokuskamera ist weniger leistungsstark als die auf der Pixel 3. Es wird dir keine atemberaubenden Selfies geben, aber es wird ihnen gut gehen.

Hier sehen Sie einen deutlicheren Unterschied zwischen den Modellen. Die Pixel 3 sind im letztjährigen Flaggschiff Qualcomm Snapdragon 845 Prozessor verpackt und liefern eines der schnellsten Androiden auf dem Markt, bevor der diesjährige Snapdragon 855 auf den Markt kam.

Andererseits entscheidet sich die Pixel 3a für einen Qualcomm Snapdragon 670 Chip der mittleren Klasse, mit dem gleichen 4GB RAM-Tally wie die Pixel 3. In unseren Tests haben wir festgestellt, dass es sich im täglichen Gebrauch super schick anfühlt, und Sie werden nur wirklich Unterschiede im Benchmark-Test sehen. Die Spieleleistung ist etwas besser, da Asphalt 9 auf ein niedrigeres Standard-Grafikqualitätsniveau fällt, während PUBG Mobile bei hohen Einstellungen gut abschneidet.

Credit Android 9 Pie für die reibungslose Abwicklung hier. Googles eigener Standpunkt zum Betriebssystem ist sauber und ungehindert, ohne unnötigen Stress. Es war toll auf dem Pixel 3 und es ist genauso toll hier. Und Sie sind sicher, dass Sie die richtige Version von Android 10 Q vor allen anderen mit einem dieser Handys erhalten.

Überraschenderweise erhalten Sie hier bei 3.000mAh einen etwas größeren Akku, verglichen mit 2.915mAh beim Pixel 3. Kreide das bis zu dem kleinen Größenunterschied auf dem Bildschirm, aber mit einem Low-End-Prozessor im Pixel 3a, wären wir nicht überrascht, wenn wir im täglichen Gebrauch eine etwas längere Akkulaufzeit sehen würden. Alles in allem können Sie bei beiden wahrscheinlich mit einem durchschnittlichen Tageswert rechnen.

Mit Kunststoff auf der Rückseite anstelle von Glas verzichtet der Pixel 3a jedoch auf eine drahtlose Ladung. Dennoch ist es ein kabelgebundenes Schnellladegerät und unglaublich schnell. In beiden Fällen können Sie hier keine microSD-Karte für erweiterbare Speicher einlegen – und die Pixel 3a bietet nur ein 64GB-Modell, während die Pixel 3 64GB und 128GB Optionen hat. Das Pixel 3a ist kein Telefon für Leute, die eine Ladung lokaler Medien oder mehrere Ordner voller Spiele mit sich herumtragen wollen.

Oh, und eine große Überraschung hier: Der Pixel 3a stellt den 3,5-mm-Kopfhöreranschluss wieder her, der beim Pixel 3 fehlt.

Bei £399 stellt die Pixel 3a einen ernsthaften Rabatt gegenüber dem ursprünglichen Preisniveau von £719 der Pixel 3 dar, indem sie ein wenig Leistung und etwas High-End-Hardwarepolitur – zusammen mit dem drahtlosen Laden – in Höhe von £300+ Preisnachlass reduziert. Natürlich, nach der Trennung.

Share.

Leave A Reply