Google: Pixel Buds 2 nun offiziell verfügbar – vorerst in den USA

0

Durch Fast Pair lassen sich die Kopfhörer schnell und einfach mit einem Smartphone verbinden – ähnliches kennen wir ja bereits von anderen Herstellern 😉

Neben einem unauffälligen Design setzt Google auf einige Raffinessen an besonderen Features:

Heute Morgen zeichnete sich ein baldiger Start der Pixel Buds 2 ja bereits ab, die zugehörige App tauchte im Google Play Store auf.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die True-Wireless-Ohrhörer aus dem Hause Google wurden bereits im Herbst 2019 offiziell vorgestellt, seitdem gab es immer wieder neue Gerüchte zu einem Verfügbarkeitsdatum.

Der Akku der Pixel Buds 2 soll bis zu fünf Stunden durchhalten – weitere 19 Stunden liefert das Auflade-Case.

Aufgeladen wird mittels USB-C-Anschluss oder drahtlos via Qi.

Zur Verbindung mit dem Smartphone dient Bluetooth 5.

0.

Die Kopfhörer sind IPX4 zertifiziert und bieten somit ausreichenden Schutz vor Staub und Schweiß.

Auch der Google Assistant findet in den Pixel Buds seinen Platz: Mittels des Hey-Google-Wakeword ist er direkt zur Stelle und steht für Rat und Tat, zur Musiksteuerung, sowie für Benachrichtigungen oder Textnachrichten zur Verfügung.

Mit Google Translate ist auch ein weiterer Google-Dienst mit an Bord und hilft in Echtzeit bei Übersetzungsaufgaben.

Solltet ihr die Pixel Buds irgendwo verlegen, so gibt es die Möglichkeit diese mittels Smartphone klingeln zu lassen und sie somit wiederzufinden – sobald ihr den Ohrstöpsel in eurer Hand habt, versiegt das Klingeln wieder.

Mittels Beamforming-Mikrofonen, sowie einem Kiefersensor kämpfen die Pixel Buds 2 gegen Wind und sonstige Umgebungsgeräusche an – passiv, ein aktives Noise Cancelling gibt es nicht.

Adaptive Sound erhöht bei stärkeren Umgebungsgeräuschen zudem die Lautstärke und regelt diese bei Abklingen dieser wieder herunter.

Vorerst startet man mit den Pixel Buds 2 in den USA, dort möchte man 179 US-Dollar für die Version in „Clearly White“ haben – weitere Länder sollen in den nächsten Monaten folgen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply