Google Play Store: Neue Kategorie für von Lehrern empfohlene Apps ist unterwegs

0

In den jeweiligen Einträgen soll sich dann auch erkennen lassen, aus welchen Gründen eine App nun besonders gehaltvoll fürs Kind sein soll.

Die Verteilung beginnt innerhalb der kommenden Tage in den USA, soll dann aber in den nächsten Monaten auch in anderen Ländern, womöglich dann auch hierzulande, stattfinden.

Aufgrund der Coronakrise sind viele Menschen, darunter vor allem auch sehr viele Kinder, an ihr Zuhause gebunden und gemäß der aktuellen Vorgaben wird sich für einen Großteil davon auch erst einmal nichts ändern.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Deshalb beginnt Google gerade damit, eine neue Kids-Kategorie für Kinder im Google Play Store zu implementieren, wo dann zukünftig Apps vorgestellt werden sollen, die speziell von Lehrern besonders empfohlen wurden.

Google behauptet, dass die neue Kategorie eigentlich für eine Veröffentlichung später im Jahr geplant gewesen sei und man nun aufgrund der Coronakrise vorzeitig auf „Veröffentlichen“ gedrückt habe, damit die daheimgebliebenen Kids direkt etwas davon haben.

Natürlich könnte man auch mutmaßen, dass dies lediglich eine gut getimte Ausrede dafür ist, warum es der Kategorie noch an allerhand Apps mangelt (Aussage Google), aber wie dem auch sei: Sofern dort tatsächlich für die Bildung nützliche Apps dabei sind, halte ich die neue Kategorie schon für begrüßenswert.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply