Google Recorder: Modifizierte Version funktioniert auch auf einigen Nichtpixelgeräten

0

Wir haben Ihnen den Google Recorder bereits das eine oder andere Mal vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine Google-eigene App zur Aufnahme von Sprachnachrichten, die gleichzeitig transkribiert werden, so dass sie in Textform gespeichert und weitergegeben werden können. Viele andere Apps können dies schon lange, aber eine native, werbefreie Lösung von Google ist trotzdem sehr willkommen. Bisher funktionierte die App nur auf Pixel-Handys, aber das wird sich dank einer modifizierten Version bald ändern.

Diese Version (Version 1.1.284) wird derzeit von den XDA-Entwicklern freigegeben und sollte auf Huawei-, Honor-, Motorola-, LG-, Nokia-, Samsung- und Sony-Geräten mit Android 9 oder Android 10 funktionieren. Android 9 sollte als Basis ausreichen, sofern es sich um ein AOSP-ROM handelt. Dennoch sollten einige ASUS-, Oppo-, Realme- und OnePlus-Geräte trotz Android 9/10 ihre Probleme mit der App haben. Xiaomi-Handys mit MIUI 10/11 können die App derzeit nicht einmal starten. Wenn Sie also Interesse haben, liegt es an Ihnen, die modifizierte App auszuprobieren. Leider funktioniert die Transkription in Deutsch immer noch nicht (Test mit einem Pixel 2).

Share.

Leave A Reply